Bewusstsein Quantenperspektive

Der springende Punkt ist also: Du hast es in der Hand. Du kannst Alles erreichen. Du kannst Alles haben. Du kannst Alles sein. Du kannst deine Welt so erschaffen, wie du sie haben willst. Du kannst die dich umgebende Substanz verwenden, um eine neue Welt zu bauen - wenn du in die Quantenperspektive wechselst.

Aus der Quantenperspektive betrachtet, ist alles ganz einfach: Schöpfung funktioniert nach immer und überall geltenden Gesetzen. Wie innen, so aussen. Wie im Grossen so im Kleinen. Gleiches zieht Gleiches an. Was Energie erhält, wächst. Der Beobachter hat Einfluss auf das, was er beobachtet. Aufmerksamkeit gestaltet das Ergebnis. Das Bewusstsein nimmt unsichtbares Licht - dunkle Materie, informiert sie und macht somit wahr, was es will.

Wissen, Wollen, Werden, Sein

Du fragst dich vielleicht, was diese Quantenperspektive eigentlich ist. Ich werde es dir sagen: Quantenperspektive ist das Ausschalten des Egos und das Einschalten des Göttlichen Lichts der Liebe. Das Fokussieren auf das gewünschte Ergebnis. Das Wissen, Wollen, Werden, Sein. Der Tanz des Potentials. Das geistige Kultivieren eines Traums. Die Quantenperspektive ist also die Tätigkeit dessen, was Gott genannt werden könnte, aber - und hier möchte ich ein wenig vorgreifen - das ist kein Gott ausserhalb, sondern das Göttliche in dir: dein ICH BIN.

Die Quantenperspektive wird mittlerweile auch von der Wissenschaft erkannt. Sie dringt immer tiefer in die Geheimnisse der Materie vor und stellt fest, dass diese in erster Linie aus leerem Raum besteht. Viel leerem Raum! Wie kann das sein, wo du doch gelernt hast, dass die Welt um dich herum aus fester Substanz besteht? Du gehst davon aus, von Materie umgeben zu sein und keinen Einfluss auf sie und die dich umgebende Welt zu haben.

Mehr als die Summe der Teile

Aber dem ist nicht so. Du hast Einfluss, und du besitzt Macht und Kraft von kaum vorstellbaren Ausmassen. In dieser Beziehung bist du mehr als nur die Summe deiner Teile, mehr als die Summe deiner Moleküle, Gene, Erfahrungen und Talente. Du bist ein wichtiger Teil des gesamten Universums, das eine Manifestation des allumfassenden Bewusstseins ist. Dein Leben ist ein individueller Teil des allumfassenden Lebens. Dein Bewusstsein ist ein individueller Teil des allumfassenden Bewusstseins. Dein Geist kommt aus dem allumfassenden Geist, der wiederum das Werkzeug des allumfassenden Bewusstseins ist. Somit kommt Alles aus Einem und gleichzeitig ist Alles Eins.