Hinweise Zur Nutzung der Botschaften

i02

Möglichkeiten über Möglichkeiten

Bevor ich ein wenig mehr über mich erzähle und darüber, wer bzw. was Arthos eigentlich ist, möchte ich gerne einige Hinweise geben, wie diese Seiten genutzt werden können. Dies sind natürlich alles nur Möglichkeiten, keine Verpflichtungen. Was du mit den Texten machst, bleibt dir überlassen. Um aber den bestmöglichen Nutzen aus diesen Seiten zu ziehen, hier eine kleine Gebrauchsanweisung ;-)

A

Einfach draufloslesen

Du kannst natürlich einfach nur stöbern, lesen, was dich gerade anspricht oder die neuesten Botschaften als erstes lesen. Ich empfehle dir, die Texte nicht nur zu überfliegen, sondern dich wirklich darauf einzulassen, also aufmerksam und langsam zu lesen. Oftmals stecken in den Botschaften tiefgründige Wahrheiten, die Wort für Wort, Satz für Satz verstanden werden wollen. Verstehen und verdauen ist also durchaus hilfreich, denn es geht bei den Botschaften nicht um Unterhaltung, sondern um Erkennen, Annehmen, Loslassen und Integrieren. Und das ist ein Prozess, der ganz schön fordern kann.

Da spreche ich aus Erfahrung, denn mich persönlich haben diese Botschaften lange auf meinem Weg begleitet. Sie haben mich geführt, wachsen, erkennen, annehmen, loslassen und integrieren lassen. Ich bin unendlich dankbar für die Hinweise und Weisheiten, die mich und mein Leben komplett verändert haben.

B

Von vorne anfangen

Die tiefgründigste Art und Weise, dich mit den Botschaften zu beschäftigen, besteht darin, sie von Anfang an zu studieren. Dafür habe ich ein Inhaltsverzeichnis angelegt. Damit hast du erstens einen guten Überblick über alle Botschaften und zweitens die Möglichkeit, die Texte tatsächlich chronologisch von Anfang bis Ende durchzugehen. Das ist kein Muss, aber eine durchaus gute Wahl, denn die Botschaften nehmen dich mit auf eine Reise des persönlichen Wachstums, der du dich gerne anschliessen darfst und die zu so vielen Erkenntnissen führen könnte, dass sich der Weg in die Einheit Schritt für Schritt vor dir entfaltet.

C

Ein Thema wählen

Alle Botschaften sind mit Schlagworten versehen und somit sozusagen Themen zugeordnet. Wenn du gerade ein bestimmtes Thema hast oder dich eines der Themen anspricht, dann klick einfach rechts unter Auswahl nach Themen auf den jeweiligen Begriff. Du bekommst dann alle entsprechend ausgezeichneten Botschaften zu diesem Thema. Die Zuordnung ist allerdings immer subjektiv, und es kann durchaus sein, dass nicht immer alle relevanten Themen der jeweiligen Botschaft zugeordnet wurden. Dann kannst du durchaus auch die nächste Variante wählen:

D

Botschaften durchsuchen

Gib einfach rechts in der Suchmaske einen beliebigen Begriff ein. In die Seite ist eine Volltextsuche integriert. Auch so kannst du etwas Bestimmtes finden, auch wenn dieser Begriff nicht unter den Themen erscheint.

E

Wähle eine Zahl

Es gibt ja bekanntlich keine Zufälle. Du könntest also intuitiv eine Zahl deiner Wahl in die Suchmaske eingeben. Auf der Startseite der Botschaften siehst du die letzten Botschaften. Die oberste ist die aktuellste, und dort findest du somit die höchste Zahl. Die Zahl, die du auswählen könntest, sollte also zwischen der Nummer der letzten Botschaft und einer 1 liegen. Probier es einfach mal aus.

F

Die spontane Empfehlung nutzen

Wenn dir keine der vorherigen Varianten zusagt oder dir einfach nur gerade danach ist, dann klicke einfach rechts auf den Link unter Spontane Empfehlung. Auch hier gilt: Es gibt ja keine Zufälle, auch, wenn diese Botschaft per Zufall ausgewählt ist. Ich vermute mal, dass du interessante und gerade passende Hinweise für dich finden wirst.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass, Glück und Erfolg, also ein gutes Erkennen, Annehmen, Loslassen und Integrieren. ;-)

Den Artikel teilen