Botschaften von Arthos
Thema: Verantwortung

020
27/4/16

Sprenge deine Fesseln

Heute ist ein guter Tag, um deine Arbeit zu tun. Deine Arbeit ist nicht das, was dir gesagt wird, das du tun sollst, um scheinbar zu überleben. Deine wirkliche Arbeit ist es, in dich zu gehen, dich und deine Themen zu erkennen, die dir von und in deiner Welt gespiegelt werden. Deine Arbeit ist es, dich zu verändern, um so die Welt zu verändern. Das ist kein leichter Job - du musst bereit sein, dich selber zu klären. Öffne dich für das, was in dir ist und beobachte, was dir begegnet. Deine Themen - das sind nicht deine alltäglichen Sorgen und Probleme - nein, deine Themen sind das in dir, was zu deinen alltäglichen Sorgen und Problemen führt. Sei bereit, die Ursachen zu erkennen, anstatt im Aussen nach Mitteln zu suchen, um die Symptome kurzfristig zu verbessern. Im Aussen findest du weder Antworten noch Lösungen. Alle Antworten und Lösungen sind in dir und werden sich zeigen, sobald du beginnst, dich ernsthaft mit dir und dem, was dich ins Dasein gebracht hat, einzulassen.

Die ganze Botschaft lesen
025
4/5/16

Die Alchemie des Herzens

Heute ist ein guter Tag, um ganz bei dir zu sein. Das bedeutet nicht, mit Anderen nichts mehr zu tun zu haben, sondern es bedeutet, dich aus dem herauszuhalten, was nicht deins ist. Deins ist das, was du bist. Nicht deins ist das, was Andere sind. Wenn Andere ihre eigenen Themen und Ängste nicht ansehen wollen oder können, suchen sie eine Projektionsfläche, auf die sie ihre eigene Unfähigkeit projizieren können. Schuld sind immer die Anderen, oder? Nein, die Anderen sind nicht Schuld. Auch du bist nicht Schuld, und du solltest und darfst dich nicht in etwas hineinziehen lassen, was nicht deins ist. Wenn du wirklich bei dir bist, stellst du dich nicht als Projektionsfläche zur Verfügung. Wenn du bei dir bist, trittst du nicht in fremde Ereignisse ein. Denn wenn du in fremde Ereignisse eintrittst, bist du nicht mehr bei dir, sondern in den fremden Ereignissen. Du bist nicht hier, um für fremde Ereignisse geradezustehen, du bist hier, um für deine eigenen Ereignisse geradezustehen.

Die ganze Botschaft lesen
034
13/5/16

Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt

Heute ist ein guter Tag, um in die Heilung zu gehen. Heilung findet statt, wenn du die Ursache deines Schmerzes, deiner Wunde, deiner Krankheit erkennst, annimmst und loslässt. Es bedarf für die Heilung keines Wunders, da du selbst das Wunder bist. Es bedarf für die Heilung auch keines fremden Heilers, da du selbst der Heiler bist. Du bist alles, was du brauchst, aber wenn du das Vertrauen in dich verloren hast, kann keine Heilung stattfinden.

Die ganze Botschaft lesen
035
14/5/16

Du bist Hüter und Bewahrer des Lebens

Heute ist ein guter Tag, um einen Schlussstrich zu ziehen. Du bist der Mittelpunkt der Welt - so, wie jeder Mensch der Mittelpunkt der Welt ist. Dein Bewusstsein lenkt und steuert die Ereignisse. Das so oft gebrauchte Wort Bewusstseinswandel bedeutet, dass sich dein Bewusstsein wandelt, indem es sich für seine Ausweitung öffnet. In den letzten Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten, Jahrtausenden wurde das Bewusstsein der Menschen gesteuert, indem es durch Manipulation geschlossen, begrenzt und klein gehalten wurde. Der nun anstehende Wandel sorgt dafür, dass sich das Bewusstsein öffnet und alle Manipulation erkannt und beendet werden.

Die ganze Botschaft lesen
066
15/6/16

Auf die neue Energie ausrichten

Heute ist ein guter Tag, um die Welt zu verwandeln. Indem du dich selbst veränderst, fügst du dem kollektiven Bewusstsein neue Aspekte hinzu. Der große Wandel, der von einigen Menschen vorausgesagt und von vielen Menschen erwartet wird, kommt nicht einfach und plötzlich aus dem Nichts. Er findet statt, wenn die kritische Masse an neuem Bewusstsein erreicht ist und dadurch die Schwelle überschritten wird, an der die Realität bereit ist, zu kippen. Somit liegt es in deiner Verantwortung, dich und dein Umfeld so zu verändern, dass das Neue seinen Weg in das träge Konstrukt der gemeinsamen Alltagsrealität findet.

Die ganze Botschaft lesen
083
1/7/16

Ändere dich und du änderst die Welt

Heute ist ein guter Tag, um Verantwortung zu übernehmen. Du trägst die Verantwortung für alles, was in deinem Leben geschieht, und du trägst die Verantwortung für alles, was dir in deinem Leben begegnet. Alles, was dir geschieht und alles, was dir begegnet, ist mit dir in Resonanz. Also lautet eine Frage, die du dir stellen darfst: Was ist in mir, das dazu geführt hat, dass mir diese Situation begegnet?

Die ganze Botschaft lesen
088
6/7/16

Dein Feld reinigen und halten

Heute ist ein guter Tag, um dein Feld zu halten. Dein Feld ist der Raum aus Energien und Informationen in dir und um dich herum. Das individuelle Feld ist das, was aus deinem Inneren in dein Äusseres strömt und es dadurch gestaltet. Das eigene Feld zu halten erfordert das Bewusstsein dafür, dass es dein eigenes Feld überhaupt gibt. Werde dir klar darüber, dass du nicht nur ein Mensch bist, sondern ein eigenes Universum, dass sich ausweitet und mit dem grösseren Universum um dich herum verbindet.

Die ganze Botschaft lesen
092
10/7/16

Du bist das, was du suchst

Heute ist ein guter Tag, um dich selbst zu ermächtigen. Dich selbst zu ermächtigen bedeutet, alle Konzepte von Wesenheiten, die über dir stehen, zu hinterfragen und zu verwerfen und zu erkennen, dass es keine höhere Macht gibt als die, die in dir ist. Du hast es geschafft, dich in diese Ebene der Dichte zu inkarnieren. Das ist ein Meisterstück. Und du himmelst sogenannte Meister an, denen dies nicht gelingt? Warum machst du dich klein und Andere gross? Das hast du nicht nötig, und es ist auch nicht hilfreich. Hilfreich für dich ist es, deine eigene Meisterschaft anzuerkennen. Du musst sie auch nicht erst erreichen. Du hast die Meisterschaft schon.

Die ganze Botschaft lesen
098
20/7/16

Du bist ein Meister

Heute ist ein guter Tag, um das zu kreieren, was du dir ersehnst. Wenn du dich zum Beispiel nach dem sehnst, was du 5D nennst, dann gibt es nur eine Möglichkeit, diese Dimension zu erreichen. Es werden keine Ausserirdischen kommen, die dir dein irdisches Begehren erfüllen werden. Es wird auch keinen wie auch immer gearteten Event geben, der dich dort hinbringen wird, wo du hin willst. Wenn du in die fünfte Dimension gelangen möchtest, dann musst du sie in dir erschaffen. Es ist deine Aufgabe, das, was du dir ersehnst, in dir zu erschaffen.

Die ganze Botschaft lesen
118
24/8/16

Die Welt entsteht aus dir heraus

Heute ist ein guter Tag, um in dein Feld des Seins einzutauchen. Dein Feld des Seins ist das, was übrig bleibt, wenn du alles losgelassen hast, was du gelernt hast, und wenn du alles angenommen, akzeptiert und losgelassen hast, was du glaubtest, zu sein. Dieses Feld des Seins - deine wahre Essenz - ist etwas, dass sich von innen her aus deinem Herzen entfaltet, und dies in einem immerwährenden Fluss, der allerdings durch deinen Drang, etwas sein zu müssen oder etwas tun zu müssen, überschattet wird. Du musst nichts sein, da du schon alles bist. Und du musst auch nichts tun - aber natürlich darfst du etwas tun, wenn dir ein entsprechender Impuls, der aus deinem Herzen kommt, dich dazu veranlasst...

Die ganze Botschaft lesen