Botschaften von Arthos
Thema: Resonanz

013
17/4/16

Erhöhe deine Schwingung

Heute ist ein guter Tag, um deine Resonanz zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. So kannst du auch deine Schwingung erhöhen. Die Welt ist ein Organismus, der sich durch das Prinzip der Resonanz entwickelt. Die elektromagnetische Kraft ist nicht nur im physikalischen Sinne von Bedeutung, sondern auch auf feinstofflicher Ebene. Gleiches zieht Gleiches an, sagt man so schön, und in dieser Redewendung steckt Wahrheit.

Die ganze Botschaft lesen
039
18/5/16

Drama als Spiegel deiner Entwicklung

Heute ist ein guter Tag, um aus deinen Dramen auszusteigen. Es ist ganz einfach so: Willst du Dramen, dann richte deine Aufmerksamkeit auf die Dramen. Willst du keine Dramen, dann richte deine Liebe auf dich und auf alles, was dir begegnet. Wenn du aus dem Drama aussteigen möchtest, dann gibt es drei Schritte, die du dabei gehen darfst: Das Drama erkennen, das Drama annehmen und dann das Drama loslassen. Da haben wir es wieder - erkennen, annehmen, loslassen. Ich kann es nicht oft genug sagen, denn genau das ist es, worum es geht. Auch beim Drama. Erkennen, annehmen, loslassen.

Die ganze Botschaft lesen
060
9/6/16

Du bist gekommen, um zu siegen

Heute ist ein guter Tag, um dich an deine Aufgabe zu erinnern. Es gibt in deinem persönlichen Seelenplan, der bestimmte individuelle Erfahrungen beinhaltet, einen weiteren Grund für dein Hier-Sein. Du, der du diese Worte hörst, hörst sie, weil du in Resonanz mit ihnen bist. Und jetzt, wo die ersten Wellen des Wandels in der aktuellen Zeitlinie und in der aktuellen Realität aufschlagen, wäre es gut, einmal eine höhere Perspektive einzunehmen.

Die ganze Botschaft lesen
083
1/7/16

Ändere dich und du änderst die Welt

Heute ist ein guter Tag, um Verantwortung zu übernehmen. Du trägst die Verantwortung für alles, was in deinem Leben geschieht, und du trägst die Verantwortung für alles, was dir in deinem Leben begegnet. Alles, was dir geschieht und alles, was dir begegnet, ist mit dir in Resonanz. Also lautet eine Frage, die du dir stellen darfst: Was ist in mir, das dazu geführt hat, dass mir diese Situation begegnet?

Die ganze Botschaft lesen
087
5/7/16

Licht ist kein esoterisches Konzept

Heute ist ein guter Tag, um deine Ausrichtung zu justieren. Deine Ausrichtung ist die Summe deiner Gedanken, Gefühle und Überzeugungen. Dieses Paket, das du mit dir trägst, bestimmt darüber, wer du bist und wo du sein wirst. Nicht die einzelnen Gedanken sind entscheidend, sondern das Gesamtpaket. Wenn du mehr als 60.000 Gedanken am Tag denkst, und davon sind einige wenige positiv, dann überwiegen Belanglosigkeit und Negativität. Werde dir darüber klar, wie dein Paket aussieht. Dies erfordert Achtsamkeit und Bewusstsein.

Die ganze Botschaft lesen
103
26/7/16

Freiheit kommt, indem du loslässt

Heute ist ein guter Tag, um deinen Fokus zu justieren. Du weisst, dass du die bestehende Realität mit deiner Aufmerksamkeit festigst. Wenn du das weisst, warum richtest du deinen Fokus auf das Bestehende, von dem du doch ebenfalls weisst, das es vergehen wird? Du bist das Zünglein an der Waage, das mit seiner Aufmerksamkeit, mit seiner Energie (Gefühle) und Information (Gedanken) das Fass in die eine oder andere Richtung zum überlaufen bringen kann. Deine Gefühle und Gedanken sind der Fokus, der deine Realität erschafft.

Die ganze Botschaft lesen
113
14/8/16

Trennung ist Illusion

Heute ist ein guter Tag, um die Dramen zu verlassen. Die Welt, in der du lebst, ist eine holographische Bühne, auf der dir das Leben das spiegelt, was in dir ist. Gleichzeitig ist diese Bühne Spielfeld für alle nur erdenklichen Dramen. Diese Dramen werden bewusst und unbewusst von Menschen, Firmen und Organisationen inszeniert, entweder, weil sie es nicht besser wissen, oder, weil es Teil einer Strategie ist, die dazu dient, eine Agenda umzusetzen. Weisst du, was Dramen bewirken? Jedes Drama hält dich in deinem Verstand fest und bewirkt, dass du den Weg in dein Herz nicht siehst, nicht findest und ihn nicht gehen kannst.

Die ganze Botschaft lesen
162
13/4/17

Deine eigene Heilung

Heute ist ein guter Tag, um Brücken der Liebe zu bauen. Mit jeder Brücke, die du aus und in Liebe von dir in die neue Welt baust, ebnest du den Weg des Herzens für dich und Andere. Deine eigene innere Arbeit, die Transformation des Unvollständigen ins Vollständige, die Transformation der Dunkelheit ins Licht, die Transformation von Schmerz und Leid in Harmonie und Glück, die Transformation deiner Illusionen in deine Wahrheit und die Transformation von Nicht-Liebe in Liebe - mit dieser inneren Arbeit, die du schon so lange an und in dir leistest, leistest du auch wertvolle Arbeit für das Neue, das nun entsteht, um das Alte zu ersetzen. Die Brücken der Liebe, die du bauen kannst, sind Brücken vom Ich ins Wir. Dieses Wir ist der Grundpfeiler der neu entstehenden Welt, die eine Welt des Miteinanders sein wird, die auf der Erkenntnis beruht, dass es nicht nur um das Wohlergehen des Einzelnen, sondern um das Wohlergehen des Ganzen geht.

Die ganze Botschaft lesen
165
26/4/17

Das, was du bist

Heute ist ein guter Tag. Worauf wartest du? Nutze den Tag in Dankbarkeit, um dich zu lieben und um Alles-was-ist zu lieben. Folge dabei der Stimme deines Herzens, denn sie wird dich auf deinem Weg führen. Folge nicht den Ratschlägen Anderer, suche nicht die Meinungen Anderer und erkläre nicht die Wahrheit Anderer zu deiner eigenen. Du bist das, worum es für dich geht, und alles, was du suchst ist in dir. Achte auf dein Gefühl, und achte immer auf die Stimme deines Herzens, die direkt mit der Quelle allen Seins verbunden ist. Diese Stimme spricht deine Wahrheit, und so darfst du lernen zu unterscheiden. Jeder hat seine Wahrheit, aber die Wahrheit gilt nur und ausschliesslich für den Einzelnen. Alles andere ist Kontrolle, Manipulation, Energieraub.

Die ganze Botschaft lesen
170
6/6/17

Der Weg der Transformation

Heute ist ein guter Tag, um dein Bewusstsein zu reinigen. Dies ist die wichtigste Arbeit, die du tun kannst und die wichtigste Arbeit, die du tun solltest. Es kommt kein äusseres Ereignis, das dir diese innere Arbeit abnehmen kann. Es wird auch kein Anderer kommen, der dir diese Arbeit abnimmt - kein Meister, kein Engel, kein Lehrer, kein Politiker, kein Freund und kein Ausserirdischer. Das, was du anders haben willst, musst du in dir ändern. Alle dafür nötigen Mittel stehen zu deiner Verfügung und sind in dir. Äussere Hilfsmittel und andere Menschen können dir vielleicht helfen, zu Erkenntnissen zu gelangen. Aber damit erlangte Erkenntnisse auch eine Wirkung für dich haben, musst du sie in deinem Leben anwenden. Die Anwendung von Erkenntnissen ist das, was dich weiterbringt. Nur durch die Anwendung von Erkenntnissen kannst und wirst du dich und dein Leben verändern. Der Weg der Transformation ist also ein Weg der gelebten Anwendung all deiner Erkenntnisse.

Die ganze Botschaft lesen