Botschaften von Arthos
Thema: Prozesse

020
27/4/16

Sprenge deine Fesseln

Heute ist ein guter Tag, um deine Arbeit zu tun. Deine Arbeit ist nicht das, was dir gesagt wird, was du tun sollst, um scheinbar zu überleben - deine Arbeit ist es, in dich zu gehen und deine Themen zu erkennen, die dir von der Welt gespiegelt werden. Deine Arbeit ist es, dich zu verändern, damit sich die Welt ändert. Das ist kein leichter Job - du musst bereit dafür sein. Öffne dich für das, was in dir ist, und du öffnest dich für das, was dir begegnet.

Die ganze Botschaft lesen
024
3/5/16

Folge deinen Impulsen

Heute ist ein guter Tag, um alle Konzepte als das zu erkennen, was sie sind: Gedankenfilme, die nur und ausschliesslich in deinem Kopf ablaufen. Du denkst, etwas müsste auf die und die Art vonstatten gehen - dabei hast du nur eine Geschichte um ein Thema gesponnen und dich in dieser Geschichte verfangen. Konzepte sind menschliche Gedankenkonstrukte, die durchaus lange Zeit ihren Sinn und ihre Berechtigung hatten. Aber jetzt, in diesem fortlaufenden Moment in der Mitte der Ewigkeit, jetzt machen die Gedankengeschichten keinen Sinn mehr.

Die ganze Botschaft lesen
053
1/6/16

Öffne dich für den Wandel

Heute ist ein guter Tag, um mit dem Wandel mitzufliessen. Du kannst dich entscheiden, ob du dich dem Wandel widersetzt oder ob du dich dafür öffnest und mitfliesst. Wenn du dich dem Wandel widersetzt, baust du Widerstand gegen die Veränderungen auf, die nötig sind, um aus der Illusion in die Wahrheit zu gelangen. Wenn du dich für den Wandel öffnest, wirst du erkennen, dass der Wandel in dir beginnt und sich von Innen nach Aussen bewegt. Du hast die Aufgabe, das, was den Wandel in dir verhindert, zu erkennen. Somit geht es nicht anders, als durch tiefe und teils schwere Prozesse zu gehen, denn der Wandel in dir ist etwas, dass dich durchschleudern und weichspülen muss, damit er geschehen kann.

Die ganze Botschaft lesen
057
6/6/16

Du als Mensch bist wahrhaftig

Heute ist ein guter Tag, um dein Licht leuchten zu lassen. Du kommst aus dem Licht und du gehst ins Licht. Und jetzt bist du in diese Welt hineingeboren, um das Licht in dir zum Leuchten zu bringen und so diese Welt im Glanze deines Lichts erstrahlen zu lassen. Das kann nur geschehen, wenn du dich selber liebst. Die Selbstliebe ist dein wichtigstes Werkzeug und das Effektivste, was du je tun kannst. Mit der Liebe zu dir wirst du nicht nur dich, sondern du wirst alles verändern. Wenn du dich selber liebst, öffnest du die Tür zum Glück, und zwar für dich und für dein gesamtes Umfeld.

Die ganze Botschaft lesen
063
12/6/16

So, wie du bist, bist du gut

Heute ist ein guter Tag, um dir selbst zu vertrauen. Damit du dir vertrauen kannst, darfst du den Mantel der Schuld ablegen, der dir durch die Manipulationen und Lügen der Kirche übergestülpt wurde. Dann darfst du auch das Kleid der Nichtigkeit ausziehen, das dir die Politiker angelegt haben, die dich als Pack sehen wollen. Und wenn du schon dabei bist, leg doch auch gleich noch die Unterwäsche aus fein gewebter Unwahrheit ab, die Medien und Wirtschaft dir verkauft haben. Dann bist du zwar nackt, aber du bist du selbst. Und so, wie du bist, bist du gut. Du bist richtig. Du bist echt. Du bist erwünscht. Du bist wundervoll.

Die ganze Botschaft lesen
076
24/6/16

Du bist ein multidimensionales Wesen

Heute ist ein guter Tag, um aus dem Strudel äusserer Ereignisse auszusteigen. Deine Welt entfaltet sich nicht von aussen nach innen, sondern entsteht in deinem Inneren und entfaltet sich nach aussen. Deine Welt zeigt dir, was du bist. Wenn du aus dem chaotischen Strudel, der auf dich eindringt, aussteigst, bist du bei dir, und in dir gibt es genug Arbeit zu tun. Die vielen Prozesse der letzten Jahre, Monate, Wochen und Tage nehmen an Fahrt auf. Die Spirale beschleunigt sich.

Die ganze Botschaft lesen
094
14/7/16

Dein Leben ist deine Entscheidung

Heute ist ein guter Tag, um dich zu erheben. Erhebe dich aus dem Staub, den du gesammelt hast, in die Klarheit, die aus deinem Herzen strömt. Der Staub, von dem ich spreche, besteht aus all deinen Gedanken, Erfahrungen und Erlebnissen. Alles, was du bisher in deinem Leben getan hast, alles, was du gedacht, gefühlt und erlebt hast, sind wie kleine Staubkörnchen, die sich auf dem Boden deiner Welt abgesetzt haben und diesen nun bedecken. Daher kommt das Gefühl, dein Leben sei wie eine Wüste. Dem ist aber nicht so, es sei denn, du hältst diesen Staub fest, indem du weiter an ihn glaubst.

Die ganze Botschaft lesen
097
19/7/16

Setze deine göttliche Krone auf

Heute ist ein guter Tag, um dich zu erheben. Dich zu erheben ist wahrlich keine Kleinigkeit. Dieses Erheben erfordert einiges an Arbeit, die du zu erledigen hast, um dich überhaupt erheben zu können. Es ist nötig, dich nicht mehr gegen die Prozesse zu währen, die bei deiner Umwandlung von der Raupe zum Schmetterling stattfinden. Es ist nötig, genau hinzuschauen, also zu erkennen, anzunehmen und loszulassen, um dann alles zu integrieren. Es geht derzeit um Alles oder Nichts, und wenn du dich für Alles entscheidest, entscheidest du dich für dich.

Die ganze Botschaft lesen
125
4/10/16

Der Himmel ist in dir

Heute ist ein guter Tag, um dein Herz zu öffnen. Um dein Herz zu öffnen, bedarf es weder einer Einweihung noch eines Seminars. Es braucht nicht mehr und nicht weniger als deine Bereitschaft und die entsprechende Vorarbeit. Ja, um dein Herz zu öffnen, musst du an dir arbeiten, denn die eigene Herzöffnung ist weder eine reine Willensbekundung noch ein plötzliches Ereignis, das durch Fremdeinwirkung oder Hilfsmittel erzielt wird, sondern echte spirituelle Arbeit. Diese spirituelle Arbeit besteht darin, dir alle deine Themen anzusehen und sie tatsächlich abzuarbeiten. Dabei gehst du den Weg der Veränderung, indem du erkennst, annimmst, loslässt und integrierst.

Die ganze Botschaft lesen
134
9/12/16

Die Gunst der Stunde

Heute ist ein guter Tag, um dich auf das Wesentliche auszurichten. Was ist wesentlich für dich? Halte einen Moment inne und betrachte dein Leben. Was lebst du? Lebst du Glück, Freiheit und Liebe? Oder lebst du, um zu überleben, immer auf der Suche nach Halt, nach Wahrheit, nach Hoffnung? Bist du bereit, wirklich hinzusehen, was in dir ist und was aus dem glücklichen, freien und liebevollen Wesen, als das du gekommen bist, geworden ist? Siehst du, hier ist, worum es geht: Das, was du gelernt hast, hat dich in eine Sackgasse geführt. Und du rennst in dieser Sackgasse von einer Wand gegen die nächste und fragst dich, wofür das gut und ob dies alles gewesen sein soll.

Die ganze Botschaft lesen