Botschaften von Arthos
Thema: Programme

015
21/4/16

Wahrheit ist Wahrheit, Konzept ist Konzept

Heute ist ein guter Tag, um deine Grenzen zu sprengen. Schon viel zu lange hältst du dich klein und begrenzt dich und dein Selbst, indem du an gewohnten Programmen festhältst und gleichzeitig neue, dazu passende Konzepte suchst. Programme begrenzen dich in der Wahrnehmung dessen, was wirklich ist. Du urteilst und wertest und baust Mauern aus Luft und Türme aus Sand. Du glaubst, diese Mauern und Türme würden Schutz bieten. Aber sie bieten keinen Schutz, sie bieten Illusionen, die nur Bestand haben, bis die Welle kommt. Wenn die Welle der Wahrheit kommt, fallen diese Mauern und Türme in sich und über dir zusammen und hinterlassen einen wertlosen Haufen am Strand deines Lebens. Reiss die Mauern und Türme ein, bevor die Welle kommt. Erkenne die Programme, die in dir ablaufen, die dich zum Funktionieren bringen, und die dich davon abhalten, wahrzunehmen, was deine echte Wahrheit ist. Lass alles los, was nicht mit der Wahrheit deines Herzens übereinstimmt.

Die ganze Botschaft lesen
017
23/4/16

Nimm Kontakt mit deinem Selbst auf

Heute ist ein guter Tag, um Kontakt aufzunehmen. Kontakt aufnehmen bedeutet, offen und liebevoll dein Herz zu öffnen für das, wovor du dich bisher gefürchtet hast, was du nicht wahrnehmen wolltest, konntest, oder durftest. Aber du kannst und du darfst, und wenn ich dir aufzeige, wie viel Gutes daraus erwachsen wird, bin ich mir sicher, dass du auch willst. Du musst allerdings nicht gleich mit dem Höchsten und scheinbar Unerreichbaren anfangen: mit Gott in dir. Beginne einfach damit, Kontakt zur Natur aufzunehmen. Spüre die Natur, die Schönheit, die Liebe, die Energie. Erkunde ihre Prinzipien, ihre Gesetze und das, was sie dich zu lehren hat. Du kannst auch Kontakt zur Sonne aufnehmen. Empfange die Information der Sonne, spüre die Schönheit, die Liebe, die Energie. Öffne dich mit der Absicht, dich zu erweitern. Du wirst erstaunt sein, wohin es dich führt, denn du wirst erkennen: Die Natur ist Gott in Aktion.

Die ganze Botschaft lesen
024
3/5/16

Folge deinen Impulsen

Heute ist ein guter Tag, um alle Konzepte als das zu erkennen, was sie sind: Filme, die nur und ausschliesslich in deinem Kopf ablaufen. Du denkst, etwas müsste auf die und die Art vonstatten gehen - dabei hast du nur eine Geschichte um ein Thema gesponnen und dich in dieser Geschichte verfangen. Konzepte sind menschliche Gedankenkonstrukte, die durchaus ihren Sinn und ihre Berechtigung haben. Aber jetzt, in diesem fortlaufenden Moment in der Mitte der Ewigkeit, ergeben diese Gedankengeschichten keinen Sinn mehr. Ob du es bemerkst oder nicht: Alles, was ist, hat sich verändert. Alles hat sich verändert. Alles verändert sich. Nur in deinem Kopf besteht das Alte weiter fort, weil du an alten Konzepten festhältst. Die Programme im Kopf laufen weiter, obwohl im Kinosaal schon längst der Abspann läuft und das Licht angegangen ist. Aber du hängst noch im Film und willst die Geschichten nicht loslassen.

Die ganze Botschaft lesen
047
26/5/16

Der Modus des alten Wissens

Heute ist ein guter Tag, um deine Wahrnehmung zu öffnen. Auf deiner Reise nach Hause hast du den ersten und wichtigsten Teil deines Lebens damit zugebracht, den Gebrauch deiner 5 Körpersinne zu erlernen, und dann wurde dir beigebracht, deinen Verstand zu benutzen, um dich auf diese Sinne zu verlassen. Allerdings wurdest du damit in die Täuschung geführt, denn diese 5 Sinne können nur einen Bruchteil dessen wahrnehmen, was ist. Du siehst etwas, und das Gesehene wird in deinem Gehirn einem Muster zugeordnet, aus dem deine Wirklichkeit geformt wird. Dein Gehirn wirkt, indem es deine Wahrnehmung zu einer Wirklichkeit, also etwas für dich Reales, zusammenfügt.

Die ganze Botschaft lesen
053
1/6/16

Öffne dich für den Wandel

Heute ist ein guter Tag, um mit dem Wandel mitzufliessen. Du kannst dich entscheiden, ob du dich dem Wandel widersetzt oder ob du dich dafür öffnest und mitfliesst. Wenn du dich dem Wandel widersetzt, baust du Widerstand gegen die Veränderungen auf, die nötig sind, um aus der Illusion in die Wahrheit zu gelangen. Wenn du dich für den Wandel öffnest, wirst du erkennen, dass der Wandel in dir beginnt und sich von Innen nach Aussen bewegt. Du hast die Aufgabe, das, was den Wandel in dir verhindert, zu erkennen. Somit geht es nicht anders, als durch tiefe und teils schwere Prozesse zu gehen, denn der Wandel in dir ist etwas, dass dich durchschleudern und weichspülen muss, damit er geschehen kann.

Die ganze Botschaft lesen
055
4/6/16

Der Schlüssel liegt im Jetzt

Heute ist ein guter Tag, um zu erkennen, dass der Schlüssel für Alles das Bewusstsein ist. Ohne Bewusstsein ist Alles Nichtsein - mit Bewusstsein hingegen ist Alles Sein. Das Bewusstsein ist das, was ist, und das Bewusstsein ist das, was entscheidet. Das Bewusstsein ent-scheidet die Nicht-Wahrheit von der Wahrheit dadurch, dass es wahrnimmt - also Etwas, das ohne Bewusstsein nichts ist, zu Etwas macht, es wahr macht, es zu einer Wahrheit macht.

Die ganze Botschaft lesen
056
5/6/16

Nur die Illusion stellt Bedingungen

Heute ist ein guter Tag, um deinem weissen Kaninchen zu folgen. Bevor du jetzt denkst, du sollst dich selbst in Alice und deine Welt in Wunderland umbenennen, möchte ich dir sagen: Du kannst das tun, musst es aber nicht. Du bist nicht Alice, und das weisse Kaninchen ist auch kein weisses Kaninchen - es sei denn, du nimmst es als solches wahr. Das weisse Kaninchen ist dein persönlicher Reiseführer auf deiner Reise durchs Wunderland - auf deiner Reise nach Hause.

Die ganze Botschaft lesen
061
10/6/16

Dein Leben ist nicht mehr natürlich

Heute ist ein guter Tag, um dich auf den Zauber des Lebens auszurichten. So viele Menschen sind süchtig nach schlechten Nachrichten. Sie suchen sie Tag für Tag und merken nicht, wie sie damit auf’s falsche Pferd setzen und sich dabei mehr und mehr im Netz der Spinne verfangen. Es ist wie alles eine Frage der Ausrichtung. Richte ich mich auf den Glanz der Liebe aus, so ist mein Herz weit geöffnet und ich bin empfänglich für das Gute und Schöne, für die Wunder dieser Welt.

Die ganze Botschaft lesen
068
17/6/16

Ins Vertrauen gehen

Heute ist ein guter Tag, um ins Vertrauen zu gehen. Das Vertrauen ist kein Konstrukt der esoterischen Szene, sondern das Annehmen und Umsetzen kosmischer Gesetze und deiner Schöpferkraft. Du bist nicht im Vertrauen, wenn du sagst Alles wird gut und dir gleichzeitig in bunten Farben und begleitet von Emotionen der Angst und Sorge ausmalst, was alles schief laufen könnte. Im Vertrauen zu sein bedeutet, jeden Ansatz eines Gedankens an ein Misslingen zu eliminieren.

Die ganze Botschaft lesen
073
21/6/16

Der Weg in die Einheit

Heute ist ein guter Tag, um deine Programme zu erkennen. Von klein auf hast du gelernt, wie die Welt ist, und so, wie du sie erlernt hast, nimmst du sie auch wahr. Deine Eltern haben dir beigebracht, wie die Welt und das Leben funktionieren. Deine Verwandten und Freunde haben ihren Teil dazu beigetragen. Die Schule hat dich ausgebildet, eine bestimmte Sichtweise auf die Welt zu erhalten. Du hast gelernt, was das Universum ist, wie die angebliche Geschichte aussieht, was wo liegt und was wie heisst. Die Kirche hat dir ihren Stempel aufgedrückt. Die Medien haben deine Meinung und deine Sichtweise beeinflusst. Was also nimmst du wirklich wahr?

Die ganze Botschaft lesen