Botschaften von Arthos
Thema: Multidimensionalität

047
26/5/16

Der Modus des alten Wissens

Heute ist ein guter Tag, um deine Wahrnehmung zu öffnen. Auf deiner Reise nach Hause hast du den ersten und wichtigsten Teil deines Lebens damit zugebracht, den Gebrauch deiner 5 Körpersinne zu erlernen, und dann wurde dir beigebracht, deinen Verstand zu benutzen, um dich auf diese Sinne zu verlassen. Allerdings wurdest du damit in die Täuschung geführt, denn diese 5 Sinne können nur einen Bruchteil dessen wahrnehmen, was ist. Du siehst etwas, und das Gesehene wird in deinem Gehirn einem Muster zugeordnet, aus dem deine Wirklichkeit geformt wird. Dein Gehirn wirkt, indem es deine Wahrnehmung zu einer Wirklichkeit, also etwas für dich Reales, zusammenfügt.

Die ganze Botschaft lesen
076
24/6/16

Du bist ein multidimensionales Wesen

Heute ist ein guter Tag, um aus dem Strudel äusserer Ereignisse auszusteigen. Deine Welt entfaltet sich nicht von aussen nach innen, sondern entsteht in deinem Inneren und entfaltet sich nach aussen. Deine Welt zeigt dir, was du bist. Wenn du aus dem chaotischen Strudel, der auf dich eindringt, aussteigst, bist du bei dir, und in dir gibt es genug Arbeit zu tun. Die vielen Prozesse der letzten Jahre, Monate, Wochen und Tage nehmen an Fahrt auf. Die Spirale beschleunigt sich.

Die ganze Botschaft lesen
084
2/7/16

Die alten Fesseln sprengen

Heute ist ein guter Tag, um dir deinen Raum zu schaffen. Wenn du Raum für dich hast, kannst du dich in diesem Raum ausdehnen, denn Ausdehnung ist das, was geschieht, wenn du dich von dem, was du zu sein glaubst, zu dem, was du wirklich bist, erweiterst. Diese Ausdehnung ist multidimensionaler Art, also interpretiere die Ausdehnung nicht als eine rein räumliche - auch wenn du deinen Raum dafür benötigst. Ausdehnung bedeutet, die Grenzen zu sprengen, innerhalb derer das Wesen, für das du dich hältst, agiert, um zu dem Wesen, das du wirklich bist, zu werden.

Die ganze Botschaft lesen
085
3/7/16

Das Jetzt zelebrieren

Heute ist ein guter Tag, um das Jetzt zu zelebrieren. Wenn du in den einzigartigen Punkt des Seins eintauchst - genau in der Mitte zwischen dem, was war und dem, was wird, dann bist du genau dort, wo du sein solltest und nicht mehr dort, wo sich dein Verstand aufhält. Dieses Eintauchen in das Jetzt ist wie ein Sprung ins kühle und erfrischende Wasser. Gleichzeitig ist es die einzige Möglichkeit, Klarheit zu erlangen. Du erlangst Klarheit, indem du deinen Geist von dem reinigst, was dein Verstand erlernt hat, denn das, was der Verstand erlernt hat, ist das, was deinen reinen Geist beschmutzt.

Die ganze Botschaft lesen
089
7/7/16

Erschaffe den Frieden in dir

Heute ist ein guter Tag, um den Wahnsinn zu stoppen. Das, was da draussen in der Welt der angeblichen Götter geschieht, ist ein Drama, das an Perversion kaum noch zu überbieten ist. Der Wahnsinn bahnt sich seinen Weg in die Köpfe der Menschen. Warum nimmst du daran Teil? Warum liest du dir die Nachrichten durch, regst dich darüber auf und suchst direkt im Anschluss die nächste Nachricht, über die du dich aufregen kannst? Merkst du nicht, dass sich die Spirale der Negativität dadurch immer höher schraubt?

Die ganze Botschaft lesen
096
17/7/16

Achte auf dein Gefühl

Heute ist ein guter Tag, um deiner inneren Führung zu folgen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Begriff innere Führung nicht wörtlich zu nehmen ist. Für das Verständnis der Menschen ist es einfach nur besser, innere Führung zu sagen, denn wenn ich sagen würde höhere Führung, würdest dich dich unter etwas stellen, dass du auch bist. Du würdest etwas Höheres erkennen, es aber nicht als deins anerkennen.

Die ganze Botschaft lesen
104
27/7/16

Das Ich bin, das du bist

Heute ist ein guter Tag, um deinen Weg zu gehen. Wenn du jetzt sagst Aber ich gehe doch meinen Weg, wäre es vielleicht angebracht, doch noch einmal darüber nachzudenken. Natürlich gehst du deinen Weg, und du bist genau dort, wo du sein sollst. Es ist also alles gut, weil du bist, wo du bist. Wirklich? Ist alles gut für dich? So oft sind die eigenen Wege beim genaueren Hinsehen zwar die eigenen Wege, werden aber für andere gegangen. Auch das ist okay, wenn du dich bewusst dafür entscheidest. Wenn du aber deinen eigenen Weg gehst und dabei nicht merkst, dass dir gesagt wird, wie du deinen Weg zu gehen hast oder wo er dich hinführen wird, dann könnte das für dich unangenehme Folgen haben.

Die ganze Botschaft lesen
105
28/7/16

Du bist der Weg

Heute ist ein guter Tag, um all deine Konzepte in einen Schrank zu packen, diesen zu verschliessen und ihn dann von einigen kräftigen Helfern in den hintersten Winkel deines Kellers tragen zu lassen, den du dann am besten mit einer zusätzlichen Mauer ohne Tür vor weiteren Zugriffen schützt. Konzepte sind immer Gedankenkonstrukte, die etwas festigen, das nur in Gedanken existiert.

Die ganze Botschaft lesen
110
2/8/16

Folge dem Fluss deiner Liebe

Heute ist ein guter Tag, um das Wissen über die Dualität, das Wissen über die Einheit und das Wissen über den Aufstieg von der Dualität in die Einheit zu integrieren. Aus diesem Grund möchte ich die wichtigsten Informationen aus den bisherigen Mitteilungen kurz zusammenfassen und aus meiner höheren Perspektive neu formulieren, damit sich dieses Wissen in dir verankern kann, so du dies möchtest und zulässt.

Die ganze Botschaft lesen
112
13/8/16

Werte nicht und beurteile nicht

Heute ist ein guter Tag, um alles, was du bist, zu integrieren. Das wird dein Leben ändern und das wird dich ändern, denn dadurch vervollständigst du dich selber. Durch die Integration alles dessen, was du bist, schliesst sich ein Kreis und du wirst ganz. Nur in deiner Ganzheit kannst du als Schöpfer auch ganz wirken. Solange du noch nicht alle deine Anteile integriert hast, wirkst du immer nur aus einer Unvollständigkeit heraus, und diese Unvollständigkeit hält dich in der Dualität.

Die ganze Botschaft lesen