Botschaften von Arthos
Thema: Manipulation

005
9/4/16

Glauben hält dich vom Wissen ab

Heute ist ein guter Tag, um mit dem Glauben aufzuhören. Von Kleinauf haben wir gelernt, zu glauben. Es wurde alles dafür getan, damit wir glauben lernen - damit wir unseren Glauben lernen. Alles im Leben dreht sich immer nur um den Glauben. Vielen Dank, liebe Kirche, liebe Manipulatoren, liebe Dunkelkräfte. Das habt ihr gut hinbekommen. Der Mensch soll glauben: an Dieses und an Jenes, vielleicht sogar an sich selbst, besser gesagt an das, was er von sich selbst glauben soll.

Die ganze Botschaft lesen
012
16/4/16

Errichte einen Schutzwall aus Liebe

Heute ist ein guter Tag, um deinen Garten zu schützen. Errichte einen Schutzwall aus Liebe um deinen Garten, der einerseits für Abgrenzung und andererseits für Schutz sorgt. Baue keine Mauer in dir und um dich sondern ziehe eine Grenze für dich und alle Fremdenergien. Innerhalb dieser Grenze befindet sich dein heiliger und geschützter Raum, den nur erwünschte Gäste betreten werden.

Die ganze Botschaft lesen
022
1/5/16

Erkenne dein Potential und nutze es

Heute ist ein guter Tag, um zum Spieler zu werden. In deiner Welt, das, was du als Realität bezeichnest, wirst du gespielt. Man nennt diese Realität auch die Matrix. In der Matrix, deinem Spielfeld, bewegst du dich wie ferngesteuert, indem du tust. Du tust das, was du glaubst tun zu müssen, und so spielst du das Spiel so, wie es dir zugedacht wurde. Zugedacht ist tatsächlich wörtlich zu nehmen - denke einmal über dieses Wort nach. Dir wird etwas zugedacht - deine Rolle - und du denkst, es wäre deine Rolle. Dir wird etwas zugedacht - deine Welt - und du denkst, es wäre deine Welt.

Die ganze Botschaft lesen
027
6/5/16

Alles, was du suchst, ist in dir

Heute ist ein guter Tag, um dich anzunehmen. Das klingt vielleicht etwas lapidar, ist aber essentiell. Dich selber annehmen bedeutet, ohne wenn und aber und vor allem in tiefer Liebe Ja zu dir selbst zu sagen. Du bist das Beste, Schönste, Wertvollste und Liebenswerteste Wesen in deinem Leben. Warum fällt es dann so schwer, dich anzunehmen und in tiefer Liebe Ja zu dir selber zu sagen? Weil dir vermutlich von klein auf oftmals gesagt wurde, dass du genau das nicht bist. Du wurdest erzogen, und Erziehung ist leider vollkommen in die falschen Bahnen geraten. Die Eltern gehören erzogen und nicht die Kinder.

Die ganze Botschaft lesen
029
8/5/16

Lenke deine Aufmerksamkeit

Heute ist ein guter Tag, um deine Gedanken zu überdenken. Die Menschen beschweren sich darüber, dass sie ständig Ereignisse erleben, die sie nicht wollen. Passiert dir in deinem Leben das, was du willst, oder erfährst du das, was du nicht willst? Was auch immer du erlebst, du erfährst das, was in dir ist. In dir sind Gedanken und Gefühle. Ein Gedanke ohne Gefühl hat keine große Verwirklichungskraft. Ein Gedanke mit Gefühl ist ein mächtiger Samen, der eine kraftvolle Pflanze bilden wird. Und ein Glaubenssatz ist eine Erfahrungsfabrik, die Ereignisse am laufenden Meter produziert.

Die ganze Botschaft lesen
035
14/5/16

Du bist Hüter und Bewahrer des Lebens

Heute ist ein guter Tag, um einen Schlussstrich zu ziehen. Du bist der Mittelpunkt der Welt - so, wie jeder Mensch der Mittelpunkt der Welt ist. Dein Bewusstsein lenkt und steuert die Ereignisse. Das so oft gebrauchte Wort Bewusstseinswandel bedeutet, dass sich dein Bewusstsein wandelt, indem es sich für seine Ausweitung öffnet. In den letzten Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten, Jahrtausenden wurde das Bewusstsein der Menschen gesteuert, indem es durch Manipulation geschlossen, begrenzt und klein gehalten wurde. Der nun anstehende Wandel sorgt dafür, dass sich das Bewusstsein öffnet und alle Manipulation erkannt und beendet werden.

Die ganze Botschaft lesen
037
16/5/16

Liebe: der Weg in die Einheit

Heute ist ein guter Tag, um die Trennung aufzuheben. Die Trennung aufheben bedeutet, sie zu erkennen als das, was sie ist und sie dann anzunehmen, um sie loszulassen. Die Trennung ist nicht das Wesen des Seins - die Trennung ist ein künstliches Werkzeug, das erschaffen wurde, um die Polarität in den Vordergrund zu stellen, damit die Einheit hinter dem Schleier der Trennung verborgen bleibt. In dieser sogenannten modernen Welt wurde Trennung geschaffen und methodisch dazu benutzt, um die Einheit zu verhindern. Man nennt dieses Prinzip Teile und Herrsche.

Die ganze Botschaft lesen
046
25/5/16

Binde dich an dein Selbst an

Heute ist ein guter Tag, um präsent zu sein. Präsenz hat nichts damit zu tun, dich als Person in den Vordergrund zu rücken. Das ist keine Präsenz, das ist Ego. Präsent zu sein bedeutet, aus deiner Anbindung heraus wahrzunehmen und zu agieren. Mit Anbindung meine ich die Anbindung an das, was du bist, was du immer warst und was du immer sein wirst: dein Selbst. Dein Selbst ist das, was dich erschaffen hat und das, was dir die Möglichkeit der Erfahrung des Lebens bietet. So lange schon suchst du nach dem Sinn deines Lebens, nach deiner Aufgabe und nach dem Grund für dein Dasein. Du selber bist der Sinn, die Aufgabe und der Grund.

Die ganze Botschaft lesen
049
28/5/16

Hol dir deine Anteile zurück

Heute ist ein guter Tag, um deine Anteile zurückzuholen. Deine Anteile sind weit verstreut: Sie sind in dir, in anderen Leben, in anderen Zeiten und in anderen Ebenen und Dimensionen. Als normaler Mensch in der modernen Gesellschaft hast du keinen Zugang zu deinen Anteilen, da es deine Aufgabe sein soll, als unselbständiges Rädchen im Gesamtzahnrad zu laufen. Es ist nicht erwünscht, dass du selbständig bist, und es wird mit allen Mitteln verhindert. Hast du dich einmal gefragt, was das Wort selbstständig bedeutet bzw. beinhaltet? Es ist wie immer, wenn es um Wahrheit geht einfach - Wahrheit ist immer einfach: Selbständig bedeutet ständig du selbst zu sein. Das heisst, mit deinem Selbst verbunden zu sein.

Die ganze Botschaft lesen
054
2/6/16

Hol dir dein Leben zurück

Heute ist ein guter Tag, um dir dein Leben zurückzuholen. Dein Leben zurückholen bedeutet, zu erkennen, dass du die Macht über dein Leben abgegeben hast und die Tatsache anzunehmen, dass du doch Macht über dein Leben besitzt. Dann kannst du die Teile deiner Person loslassen, die durch Kontrolle und Fremdbestimmung dazu gebracht wurden, deine Energie, deine Meinung und deine Fähigkeiten zu opfern, um das System der Kontrolle und die Wesenheiten, die dahinterstecken, zu nähren.

Die ganze Botschaft lesen