Botschaften von Arthos
Thema: Licht

011
15/4/16

Erinnere dich an dich

Heute ist ein guter Tag, um dich zu erinnern. Erinnere dich daran, was und wer du wirklich und wahrhaftig bist. Dazu darfst du den Schleier deiner alten Glaubenssätze durchdringen. Mit du meine ich dein wahres Selbst. Stell dich als Person, als zusammengesetztes Konstrukt vollkommen zurück. Das heisst: Vergiss alles, was du gelernt hast, schau dir an, was du glaubst und betrachte dabei auch deine Dunkelheit. Schau dir alles an, akzeptiere es, und dann pack es in eine Schublade, die du guten Gewissens schliessen darfst. Hinter dem Schleier befindet sich deine Großartigkeit, deine Wahrhaftigkeit, dein Licht.

Die ganze Botschaft lesen
015
21/4/16

Wahrheit ist Wahrheit, Konzept ist Konzept

Heute ist ein guter Tag, um deine Grenzen zu sprengen. Schon viel zu lange hältst du dich klein und begrenzt dich und dein Selbst, indem du an alten Konzepten festhältst und neue, passende Konzepte suchst. Konzepte begrenzen dich in deiner Wahrnehmung der Einheit. Du urteilst und wertest und baust so Mauern aus Luft und Türme aus Sand. Du glaubst, diese Mauern und Türme würden dir Schutz bieten. Aber sie bieten dir keinen Schutz, sie bieten nur Illusionen, die solange halten, bis die Welle kommt.

Die ganze Botschaft lesen
032
11/5/16

Die Quelle ist in dir

Heute ist ein guter Tag, um dir ein Lächeln zu schenken. Du leistest eine so wertvolle und wundervolle Arbeit, und ich weiß, wovon ich rede. Der Prozess der Transformation - der Wandel von der Raupe zum Schmetterling - ist mehr als harte Arbeit. Es ist der Weg nicht nur zu deinem wahren Sein, es ist der Weg zurück nach Hause. Wenn du dir ein Lächeln schenkst, erkennst du dich und dein Wachstum an. Wenn du dir ein Lächeln schenkst, schenkst du dir die Anerkennung, die du dir so oft im Aussen ersehnt hast. Wenn du dir ein Lächeln schenkst, öffnest du dich für den Fluss der Liebe, der aus deiner Quelle fliesst. Wenn du dir ein Lächeln schenkst, beschenkst du dich mit dem schönsten Geschenk: Deiner Liebe.

Die ganze Botschaft lesen
042
21/5/16

Welchen Weg wirst du gehen?

Heute ist ein guter Tag, um die Liebe in dir zu verankern. Egal, was auch geschieht, egal in welche Situationen und Emotionen du gerätst - zentriere dich in deinem Herzen. Finde dort den Mittelpunkt in dir, den Ort, aus dem deine Liebe sprudelt. Wir erleben nun weiter anwachsende Turbulenzen auf allen Ebenen - im persönlichen Leben und im kollektiven Sein. Disharmonien, Lügen und Manipulationen kommen mehr und mehr ans Tageslicht, rücken also in den Vordergrund. Dies führt Zerstörung mit sich.

Die ganze Botschaft lesen
045
24/5/16

Lass dein Licht scheinen

Heute ist ein guter Tag, um deine Verletzungen zu heilen. Das Heilen von Verletzungen erfordert Liebe, Geduld und Vertrauen. Es bringt nichts, in Wunden herumzuwühlen und sie immer wieder aufzukratzen, um zu sehen, ob sie schon verheilt sind. Wenn es akute Verletzungen sind, dann ist es schwierig, nicht in den Schmerz einzutauchen, aber es ist angebracht. Das Eintauchen in den Schmerz stärkt den Schmerz und trägt nicht dazu bei, den Schmerz zu lindern. Um ihn zu lindern, kann die Aufmerksamkeit auf etwas gelenkt werden, was nicht Schmerz ist. Während du zum Beispiel lachst, hast du keine Schmerzen. Wenn du dich dich auf die Liebe ausrichtest, hast du keine Schmerzen. Du hast die Wahl, und du hast die Wahl auch dann, wenn es schmerzt.

Die ganze Botschaft lesen
050
29/5/16

Zünde den Funken in dir

Heute ist ein guter Tag, um deinen Funken zu zünden. Den Funken zu zünden bedeutet, den kleinen und unsichtbaren Hebel umzulegen, der dafür zuständig ist, dein Bewusstsein und deine Kraft der Entwicklung des Lebens im entscheidenden Moment zur Verfügung zu stellen. Dies ist vielleicht etwas umständlich ausgedrückt, und ich werde versuchen, es klarer zu formulieren.

Die ganze Botschaft lesen
057
6/6/16

Du als Mensch bist wahrhaftig

Heute ist ein guter Tag, um dein Licht leuchten zu lassen. Du kommst aus dem Licht und du gehst ins Licht. Und jetzt bist du in diese Welt hineingeboren, um das Licht in dir zum Leuchten zu bringen und so diese Welt im Glanze deines Lichts erstrahlen zu lassen. Das kann nur geschehen, wenn du dich selber liebst. Die Selbstliebe ist dein wichtigstes Werkzeug und das Effektivste, was du je tun kannst. Mit der Liebe zu dir wirst du nicht nur dich, sondern du wirst alles verändern. Wenn du dich selber liebst, öffnest du die Tür zum Glück, und zwar für dich und für dein gesamtes Umfeld.

Die ganze Botschaft lesen
058
7/6/16

Du kannst dich immer entscheiden

Heute ist ein guter Tag, um deinen Weg zu gehen. Auf die scheinbar lapidare Frage Gehst du deinen Weg?, werden die meisten Menschen vermutlich leichtfertig mit ja! antworten. Aber ist das eine Antwort, die aus dem Herzen kommt? Ist das ein Weg, der ins Herz führt? In jeder Sekunde deines Lebens hast du die Wahl, und in jeder Sekunde deines Lebens nutzt du den freien Willen.

Die ganze Botschaft lesen
071
19/6/16

Alles befindet sich in dir

Heute ist ein guter Tag, um den Weg nach Hause anzutreten. Dabei geht es nicht um das Konzept von Licht und Liebe, sondern es geht um die Praxis der Einheit von Licht und Liebe. Zuhause ist der Ort in der Unendlichkeit, der mit der Unendlichkeit eins ist. Zuhause ist auch der Zeitpunkt in der Ewigkeit, der mit der Ewigkeit eins ist. Zuhause ist das, wohin du aus der Trennung zurückkehrst. Zuhause ist die Einheit.

Die ganze Botschaft lesen
078
26/6/16

Schöpfung ist Gott in Ausdehnung

Heute ist ein guter Tag, um den Grund deines Daseins zu erfahren. Wenn dein Verstand sich jetzt die Hände reibt und dein Denken vor Freude über die Wiese seiner Fähigkeiten hüpft, muss ich dich, deinen Verstand und dein Denken aber leider enttäuschen. Der Grund ist kein Gedanke. Der Grund ist auch nichts, was du tun könntest, da es nicht um das Tun geht, sondern um das Sein. Wenn du den Grund für dein Dasein erfahren möchtest, musst du in den Zustand des Seins gelangen und den Zustand des Tuns verlassen. Solange du tust, ohne zu sein, bist du wie eine Maschine, die pausenlos das produziert, wofür sie gemacht wurde.

Die ganze Botschaft lesen