Botschaften von Arthos
Thema: Essenz

110
2/8/16

Folge dem Fluss deiner Liebe

Heute ist ein guter Tag, um das Wissen über die Dualität, das Wissen über die Einheit und das Wissen über den Aufstieg von der Dualität in die Einheit zu integrieren. Aus diesem Grund möchte ich die wichtigsten Informationen aus den bisherigen Mitteilungen kurz zusammenfassen und aus meiner höheren Perspektive neu formulieren, damit sich dieses Wissen in dir verankern kann, so du dies möchtest und zulässt.

Den ganzen Beitrag lesen
118
24/8/16

Die Welt entsteht aus dir heraus

Heute ist ein guter Tag, um in dein Feld des Seins einzutauchen. Dein Feld des Seins ist das, was übrig bleibt, wenn du alles losgelassen hast, was du gelernt hast, und wenn du alles angenommen, akzeptiert und losgelassen hast, was du glaubtest, zu sein. Dieses Feld des Seins - deine wahre Essenz - ist etwas, dass sich von innen her aus deinem Herzen entfaltet, und dies in einem immerwährenden Fluss, der allerdings durch deinen Drang, etwas sein zu müssen oder etwas tun zu müssen, überschattet wird. Du musst nichts sein, da du schon alles bist. Und du musst auch nichts tun - aber natürlich darfst du etwas tun, wenn dir ein entsprechender Impuls, der aus deinem Herzen kommt, dich dazu veranlasst...

Den ganzen Beitrag lesen
119
27/8/16

Arbeite an dir und in dir

Heute ist ein guter Tag, um dein Fundament zu erneuern. Wenn sich die Welt um dich herum wandelt - und alle Zeichen deuten darauf hin, dass das Gewohnte seine Verlässlichkeit verliert - dann solltest du auf einem sicheren Fundament stehen. Schwankungen, Chaos und Reinigung lassen die Wogen hoch schlagen. Die Menschen werden feststellen, dass ihre Illusionen schwinden, während das Innere nach Aussen gekehrt wird. Dies wird sie ins Wanken bringen, und da ist Stabilität gefragt. Du kannst nicht nur dir selbst, sondern auch den Anderen eine wertvolle Stütze sein, wenn du dich jetzt um dein Fundament kümmerst. Saniere es, festige es, erneuere es.

Den ganzen Beitrag lesen
123
29/9/16

Zuhause ist kein Ort, sondern ein Zustand

Heute ist ein guter Tag, um deine Macht zu aktivieren. Wenn du das tust, hat alles Geplänkel ein Ende. Wenn du deine Macht aktivierst, hat die Suche ein Ende. Wenn du deine Macht aktivierst, flutest du dein Feld mit deiner eigenen Essenz, und nichts kann dir mehr Schaden zufügen. Nichts und Niemand kann dich manipulieren, dich kontrollieren, dir seinen Willen aufzwängen. Wenn du deine Macht aktivierst, bist du die Macht, die du bist, und diese Macht ist grenzenlos.

Den ganzen Beitrag lesen
129
1/12/16

Finde deine Liebe zu dir

Heute ist ein guter Tag, um zum Kern vorzudringen. In solch aussergewöhnlichen Zeiten wie diesen, ist das Einzige, was wirklich von Bedeutung ist, den Kontakt zu deiner Seele aufzunehmen, dich an all deine Aspekte - die, die du kennst und die, die du nicht kennst - anzubinden und die Schatten, die noch in dir sind, aufzulösen. Das bedeutet: Dringe bis zu deinem Kern vor, bis zu dem Kern deiner Erfahrungen, Gefühle, Emotionen, Schmerzen und Ängste. Diesen Kern kannst du in dir finden. Wisse, dass es dabei nur um ein einziges Thema geht: Deine Selbstliebe. Mit der Liebe zu dir selbst kannst du alles, was in dir noch in Unordnung ist, in die vollkommene Ordnung bringen.

Den ganzen Beitrag lesen
138
22/12/16

An der Schwelle zur neuen Zeit

Heute ist ein guter Tag, um dein Feld zu bereinigen. In deinem Feld ist deine Energie - und die Energien, die sich an dich angeheftet haben, bzw. die du in dein Feld hinein gelassen hast. All das, was in dir ist, ziehst du an, all das, was in dir ist, verwirklichst du im Aussen und all das, was in dir ist, ist dein individueller Beitrag zum Kollektiv. Dein Bewusstsein trägt zum kollektiven Bewusstsein bei. Nichts bleibt unbemerkt - weder für dich noch für das Kollektiv. Alles ist miteinander verwoben, und das, was du erlebst, ist deine eigene Auswirkung. Derjenige, der wirkt, bist du, und wie du wirkst, hängt davon ab, was du bist. Was also bist du?

Den ganzen Beitrag lesen
139
23/12/16

Deine reine Essenz

Heute ist ein guter Tag, um deine Blüte zu entfalten. Deine Blüte ist nicht das, was deine Worte ausdrücken können, denn Worte kommen aus dem Verstand. Das, was scheinbar verstanden wurde, wird in Worte gefasst und somit im Verstand gefestigt und in Stein gemeisselt. Daraus formt sich somit das, was kommt. Wenn du aber deine Blüte entfaltest, findest du keine Worte mehr, denn deine Blüte ist mit dem begrenzten Verstand nicht zu erfassen. Das, was sie verströmt, ist der Duft Gottes, und der Duft Gottes ist die Reinheit des Seins und nicht die Formulierung dessen, was es bedeuten könnte, rein zu sein. In deiner Reinheit bist du die Blüte, die ihren Duft verströmt, und nicht das Grün der Blätter oder die Spitze einer Dorne. Die Blätter und die Dornen ermöglichen das Wachstum, die eigentliche Essenz aber steckt in der Blüte, die du bist.

Den ganzen Beitrag lesen
150
9/1/17

Freude im Sein

Heute ist ein guter Tag, um mit reinem Bewusstsein die Schwelle der Freiheit zu überschreiten. Die Schwelle der Freiheit ist die erste und wichtigste Stufe, die vom Raum des Übergangs in die Essenz des Lebens führt. Du musst dich dafür entscheiden, diese Schwelle zu überschreiten, und um dich entscheiden zu können, musst du dein Herz öffnen. Wenn dein Herz geöffnet ist und du deine Entscheidung triffst, dann kannst, darfst und solltest du die Tür hinter dir versiegeln. Diese Tür ist diejenige, die in die Illusionen führt. Versiegelst du diese Tür, haben die Illusionen keinen Zugriff mehr auf dein Bewusstsein. Du bist Bewusstsein, und wenn du dir darüber klar bist, wessen Bewusstsein du bist, dann wirst du wissen, dass du reines Bewusstsein bist. Du weisst, das nicht nur alles Bewusstsein ist, sondern dass Bewusstsein alles ist. Du bist nicht mehr die Person, die ihre Rollen spielt, sondern du bist der Spieler, der das Göttliche offenbart.

Den ganzen Beitrag lesen
154
5/2/17

Das, was wirklich zählt

Heute ist ein guter Tag, um einen Unterschied zu machen. Du machst einen Unterschied, wenn du inmitten des modernen Treibens, geprägt von Belanglosigkeiten, Gier, Hetze, Manipulation, Frustration, Angst, Kontrolle und Gewalt die reine und klare Liebe lebst, die du in deiner wahren Essenz bist. Wenn du diese Liebe in dir gefunden hast, dich auf sie ausrichtest, ihren Anweisungen folgst und dich voller Vertrauen tief in der Mitte deines Herzens verankert hast, dann bist du das Licht, das die Dunkelheit der zivilisierten Welt wieder in einen lebendigen und blühenden Garten verwandeln wird.

Den ganzen Beitrag lesen
171
10/6/17

Wahrhaftig Sein

Heute ist ein guter Tag, um wahrhaftig zu sein. Das mag nach einer lapidaren Aussage klingen, aber wenn du die Essenz, die darin verborgen liegt, nicht nur verstehst, sondern in gelebtes Wissen umsetzt, wirst du dich und dein Leben vollkommen verwandeln. Du bist vollkommen, und dein Leben an sich ist vollkommen. Das, was dieser Vollkommenheit nicht zu entsprechen scheint, ist das, was du durch dein Denken und Fühlen gegen die Vollkommenheit stellst, ihr überstülpst, sie somit und dadurch in Unvollkommenheit verwandelst. Du bist ein Schöpfer, und du bist immer Schöpfer. Du kannst gar nicht anders, als Schöpfer zu sein.

Den ganzen Beitrag lesen