Botschaften von Arthos

091
09.07.2016

Alles, was es gibt, ist Jetzt

Heute ist ein guter Tag, um deine gegenwärtige Vergangenheit zu bereinigen. Um zu verstehen, was es damit auf sich hat, musst du den Raum des linearen Denkens verlassen. Das ist für die folgenden Worte, aber auch für die Jetztzeit von entscheidender Bedeutung. Zeit ist kein linearer Ablauf des Lebens, sondern ein vom menschlichen Verstand konstruiertes Hilfsmittel, um den Ablauf des Lebens wahrnehmen und einordnen zu können. Dieses Hilfsmittel ist gut, um nicht von der Komplexität der Ereignisse überfordert zu werden. Davon abgesehen allerdings ist die Zeit manipuliert, und zwar in einer Form, die dich unfrei macht. Zeit hält dich in ihren Fängen wie der Adler seine Beute. Du solltest wissen, dass es ausserhalb der eingeschränkten und begrenzten Dimension, in der du dein alltägliches Leben zu leben glaubst, etwas gibt, das Alles ist. Alles beinhaltet auch alles zur gleichen Zeit. Es gibt nur Jetzt. Alles ist Jetzt. Vergangenheit und Zukunft sind Bausteine des Jetzt - gleichzeitig sind sie aber Illusionen, denn es gibt keine Vergangenheit und es gibt keine Zukunft. Alles, was es gibt, ist Jetzt.

Den ganzen Beitrag lesen