Botschaften von Arthos
Thema: Bedingungslosigkeit

002
6/4/16

Der Garten deines Bewusstseins

Heute ist ein guter Tag, um deinen Garten umzugraben. Dein Garten ist dein Bewusstsein. Du bist ein Gärtner, und dein Bewusstsein ist dein Garten. Vieles, was in diesem Garten wächst, gehört dort nicht hin. Siehst du all das Unkraut, das sich überall verbreitet hat? All die Ideen, Gedanken, Konzepte - Energien und Informationen, Gedanken und Gefühle - die sich in deinem Garten breitgemacht haben…

Den ganzen Beitrag lesen
105
28/7/16

Du bist der Weg

Heute ist ein guter Tag, um all deine Konzepte in einen Schrank zu packen, diesen zu verschliessen und ihn dann von einigen kräftigen Helfern in den hintersten Winkel deines Kellers tragen zu lassen, den du dann am besten mit einer zusätzlichen Mauer ohne Tür vor weiteren Zugriffen schützt. Konzepte sind immer Gedankenkonstrukte, die etwas festigen, das nur in Gedanken existiert.

Den ganzen Beitrag lesen
111
12/8/16

Sieh dir deine Themen an

Heute ist ein guter Tag, um den Faden weiter zu spinnen. Das bedeutet, ans Eingemachte zu gehen. Wenn du offen dafür bist, dann freue ich mich - wenn nicht, freue ich mich auch, denn du triffst in jedem Fall deine Entscheidung. Und das ist es, was zählt: aufmerksam und bewusst Entscheidungen treffen. Entscheidungen sind das, was den Fluss des Lebens bestimmt, und wenn du deine Entscheidungen aus dem Herzen triffst, ohne Bedingungen zu stellen, dann folgst du deinen Impulsen. Deine Impulse sind deine Führung, die sich dir immer wieder anbietet und dir die Hand reicht, um dich zu dir selber zu führen.

Den ganzen Beitrag lesen
114
15/8/16

Verbreite dein friedvolles Licht

Heute ist ein guter Tag, um innezuhalten. Als Mensch bist du es gewohnt, ständig zu rotieren. Du rotierst in deinen Handlungen und in deinen Gedanken. Das Rad, das du dein Leben nennst, dreht sich unaufhörlich, da du dieses Rad mit deinen Taten und mit deinen Gedanken pausenlos antreibst. Dein Verstand zwingt dich zum Denken, Handeln, Trennen, Beurteilen und Bewerten. All dies läuft automatisch ab, solange du deinem Verstand folgst.

Den ganzen Beitrag lesen
122
9/9/16

Lerne, dich zu lieben

Heute ist ein guter Tag, um dich von allem abzuwenden, was nicht länger deiner Vision von einem freien und glücklichen Leben entspricht. Wenn du dich nach einer neuen Welt sehnst, dann kannst du diese nur erschaffen, wenn du nicht länger an der alten Welt festhältst. Das, was du festhältst, bleibt, das, was du loslässt, geht. So einfach ist das. Mach es nicht immer so kompliziert, indem du theoretischen Konzepten Anderer folgst. Hör auf deine eigene Stimme. Sie führt dich, sie leitet dich, sie spricht für dich.

Den ganzen Beitrag lesen
125
4/10/16

Der Himmel ist in dir

Heute ist ein guter Tag, um dein Herz zu öffnen. Um dein Herz zu öffnen, bedarf es weder einer Einweihung noch eines Seminars. Es braucht nicht mehr und nicht weniger als deine Bereitschaft und die entsprechende Vorarbeit. Ja, um dein Herz zu öffnen, musst du an dir arbeiten, denn die eigene Herzöffnung ist weder eine reine Willensbekundung noch ein plötzliches Ereignis, das durch Fremdeinwirkung oder Hilfsmittel erzielt wird, sondern echte spirituelle Arbeit. Diese spirituelle Arbeit besteht darin, dir alle deine Themen anzusehen und sie tatsächlich abzuarbeiten. Dabei gehst du den Weg der Veränderung, indem du erkennst, annimmst, loslässt und integrierst.

Den ganzen Beitrag lesen
131
3/12/16

Den Widerstand aufgeben

Heute ist ein guter Tag, um den Widerstand aufzugeben. Hiermit sind wir bei der Essenz aller Probleme, Schwierigkeiten und Herausforderungen. Wenn du den Widerstand gegen Etwas aufgibst, nimmst du es an und lässt es los. Trotzdem ist und bleibt da noch etwas, das deiner Meisterschaft im Weg steht. Wenn du die Meisterschaft erreichen willst, dann musst den den Widerstand gegen den Widerstand aufgeben.

Den ganzen Beitrag lesen
152
21/1/17

Was ist deine Agenda?

Heute ist ein guter Tag, um dich selbst bedingungslos zu lieben. Wohin auch immer dein Weg dich hinführen mag - das, was du immer mitnehmen wirst, bist du selbst. Diese Selbstliebe ist das, worauf alles Andere aufbaut. Wenn du dich selber nicht bedingungslos liebst, kannst du keine Liebe versprühen. Wenn du dich selber nicht bedingungslos liebst, trägst du eine Last mit dir, die jeden Weg, den du einschlagen magst, erschweren wird. Die bedingungslose Selbstliebe ist die Grundlage dafür, Liebe zu empfangen und Liebe zu verschenken. Alles andere ist Kopfkino. Sei dankbar dafür, dass du bist, wer du bist, dass du bist, wie du bist, dass du bist, was du bist. Sei dankbar dafür, dass du da bist und liebe das, was du bist.

Den ganzen Beitrag lesen
154
5/2/17

Das, was wirklich zählt

Heute ist ein guter Tag, um einen Unterschied zu machen. Du machst einen Unterschied, wenn du inmitten des modernen Treibens, geprägt von Belanglosigkeiten, Gier, Hetze, Manipulation, Frustration, Angst, Kontrolle und Gewalt die reine und klare Liebe lebst, die du in deiner wahren Essenz bist. Wenn du diese Liebe in dir gefunden hast, dich auf sie ausrichtest, ihren Anweisungen folgst und dich voller Vertrauen tief in der Mitte deines Herzens verankert hast, dann bist du das Licht, das die Dunkelheit der zivilisierten Welt wieder in einen lebendigen und blühenden Garten verwandeln wird.

Den ganzen Beitrag lesen