Botschaft von Arthos

042
21.05.2016

Welchen Weg wirst du gehen?

Arthos über Zentrierung im Herzen und Verankerung der Liebe, über Christusbewusstsein und die Grundlage der Neuen Welt und die wichtigste Entscheidung des Lebens. Lebensrichtige Botschaft 042.

Heute ist ein guter Tag, um die Liebe in dir zu verankern. Egal, was auch geschieht, egal in welche Situationen und Emotionen du gerätst - zentriere dich in deinem Herzen. Finde dort den Mittelpunkt in dir, den Ort, aus dem deine Liebe sprudelt. Wir erleben nun weiter anwachsende Turbulenzen auf allen Ebenen - im persönlichen Leben und im kollektiven Sein. Disharmonien, Lügen und Manipulationen kommen mehr und mehr ans Tageslicht, rücken also in den Vordergrund. Dies führt Zerstörung mit sich. Wenn du nicht in deinem Herzen zentriert bist und die Liebe in dir verankert hast, kann es leicht passieren, dass du aus der Bahn geworfen wirst. Dies dient dem Erkennen, dem Annehmen und dem Loslassen, und zwar sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene.

Die Liebe in dir zu verankern bedeutet auch, dich mit dem Christusbewusstsein zu verbinden. Das Christusbewusstsein ist kein esoterisches Konzept, sondern es ist die Grundlage der nun entstehenden Neuen Welt, die auf Brüderlichkeit, Ehrlichkeit, Offenheit und Liebe basiert. Es gilt nach wie vor und mehr denn je: Alles zum höchsten Wohle für den Einzelnen und alle Beteiligten. Dieses Gesetz, auf dem das Neue basiert, gilt fortan, und alles, was sich nicht danach richtet, wird keinen Bestand haben. Das ist die Grundlage des gemeinsamen Lebens, und ohne diese Grundlage wird es kein gemeinsames Leben geben, sondern Zerfall und Zerstörung.

Heute ist ein guter Tag, um für dich eine Entscheidung zu treffen. Die wichtigste Entscheidung, die du jemals getroffen haben wirst und die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst: Welchen Weg wirst du gehen? Den Weg des Herzens, der in der Liebe verankert ist, oder den Weg des Kopfes, der im Ego verankert ist. Es geht dabei um die Frage, ob du dein Ego erkennst, annimmst und loslässt oder nicht. Wenn du dich für die Liebe, die in dir ist, und die ohne Unterlass aus der Quelle, mit der du in deinem Herzen verbunden bist, sprudelt, entscheidest, entscheidest du dich für den Weg des Herzens. Der Weg des Herzens ist mit dem Christusbewusstsein verbunden, und alle Wege, die mit dem Christusbewusstsein verbunden sind, führen ins Licht Gottes, das dein wahrer Ursprung ist. Mach jetzt nicht den Fehler zu denken, das mit dem Licht wäre esoterischer Blödsinn. Du kannst das gerne denken, und du kannst dich auch gerne dementsprechend verhalten. Aber wundere dich nicht, wenn du irgendwann die Wirkungen der von dir gesetzten Ursachen erlebst und dich dann in einem ziemlichen Chaos wiederfinden wirst, das dir noch einmal die Möglichkeit der Entscheidung geben wird.

Es liegt an dir - du hast einen freien Willen und du kannst dich entscheiden, wofür du willst. Aber entscheiden musst du dich, da führt kein Weg daran vorbei. Jeder Mensch trifft diese Entscheidung für sich selbst. Egal, welche Entscheidung du triffst, aber entscheide dich. Die Zeit ist jetzt, denn es wird fortan immer schwieriger werden, die Entscheidung zu treffen. Es hilft nicht wirklich weiter, zu sagen, ich warte mal ab, was kommt, und entscheide mich dann. Dann könnte es schwierig werden, noch eine Entscheidung zu treffen, denn im Zerfall ist alles am Zerfallen und im Zerfall wird es schwieriger, dich für etwas zu entscheiden, was nicht vom Zerfall betroffen ist. Also triff deine Wahl, und vergiss nicht, dich vorher in deinem Herzen zu verankern. Der Kopf hilft dir bei dem, was kommt, nicht weiter. Und das ist auch gut so.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: