Botschaft von Arthos

078
26.06.2016

Schöpfung ist Gott in Ausdehnung

Arthos über den Grund des Daseins und das da sein, Liebe, Selbstliebe, den Fluss der Liebe und Gott in Ausdehnung. Lebensrichtige Botschaft 078.

Heute ist ein guter Tag, um den Grund des Daseins zu erfahren. Wenn dein Verstand sich jetzt die Hände reibt und dein Denken vor Freude über die Wiese seiner Fähigkeiten hüpft, muss ich dich, deinen Verstand und dein Denken leider enttäuschen. Der Grund ist kein Gedanke, und er ist auch nichts, was du tun könntest, da es nicht ums Tun geht, sondern ums Sein. Wenn du den Grund für dein Dasein erfahren möchtest, musst du die Tür in dein wahrhaftiges Sein öffnen und den Zustand des Tun, da ich nicht sein kann, verlassen. Solange du tust, ohne zu sein, bist du eine Maschine, die das produziert, wofür sie gemacht wurde. Du darfst aber den Zustand des Maschinenseins verlassen, um zu sein, was du wirklich bist. Wenn du das tust, erfährst du auch den Grund für dein Dasein, denn dann bist Du wirklich da. Und das ist zumindest einer der Gründe.

Du bist hier. Was bist du? Was bist du, wenn du die Irrungen und Wirrungen deines Denkens verlässt? Was bleibt, wenn du nicht mehr in Konzepten tust, sondern in Liebe bist? Richtig: Liebe. Liebst du dich? Liebst du das, was du bist? Diese Liebe für das, was du bist, ist der Schlüssel zur Liebe für Alles, was ist. Der Grund deines Daseins ist es, dich selber zu lieben. Bedingungslos. Wenn du dich selber bedingungslos liebst, erfreust du dich an deinen Eigenschaften, an deinen Fähigkeiten, an deinen Talenten, an deinem einzigartigen Sein. Dann schenkst du dich der Welt.

Gibt es einen Grund, dein so-Sein zu lieben? Braucht es einen Grund, dein Sein zu lieben? Braucht es einen Grund, dich zu lieben? Was geschieht, wenn du dein Sein bedingungslos liebst? Was geschieht, wenn du dich bedingungslos liebst? Du öffnest dich dafür, Alles, was ist, bedingungslos zu lieben, da dieses in der Selbstliebe sein das ist, was deine Liebe fliessen lässt. Wenn deine Liebe fliesst, schenkst du das, was du bist, Allem, was ist und erweiterst es dadurch um dein einzigartiges Sein. Du dehnst das Universum aus, da du ihm deine Liebe hinzufügst. So - und nur so - dehnt sich das Universum aus. Es ist völlig egal, was die Wissenschaftler denken, wie sich das Universum ausdehnt. All ihre Forschungen sind Konzepte, die erdacht und wieder über den Haufen geworfen werden, um ein neues Konzept zu entwickeln. Das Universum aber ist kein Konzept. Es ist der Körper der sich ausdehnenden Liebe.

Heute ist ein guter Tag, um zu erfahren wie es ist, wenn du dich bedingungslos liebst. Wenn du dich bedingungslos liebst, setzt sich Liebe in Bewegung und dehnt sich aus. Die Liebe fliesst, und während sie fliesst, bringt sie alles, worauf sie trifft, ins Licht. Es gibt so vieles, was ins Licht gebracht werden darf, so viele Zweifel, Irrwege, so viele verlorene Seelen. So viel Dunkelheit. Du wirst, während du dich liebst, nicht nur dich verwandeln und ins Licht bringen, sondern alles, was dir begegnet.

Während deine Liebe fliesst, dehnt sie nicht nur dich, deine Wahrnehmung und dein Bewusstsein aus, sondern sie dehnt Alles aus auf das sie trifft, da Liebe Ausdehnung und Entfaltung des Lebens ist. Während du also den Grund deines Daseins erfährst, dehnt sich deine Liebe aus und diese Ausdehnung führt zur Ausdehnung des Universums, indem Samen über Samen gesetzt und mit Liebe geflutet werden. Deine Liebe ist der Grund für dein Dasein. Nichts anderes gibt es zu tun, als zu sein, was du bist und die Liebe in dir und zu dir zuzulassen. Das Sein, das du bist, ist Liebe, die fliessen möchte. Der Fluss entspringt der Quelle in dir, und er wird durch Selbstliebe zum Fliessen gebracht.

Heute ist ein guter Tag, um die Welt mit anderen Augen zu sehen. Betrachte die Welt mit den Augen der Liebe, und du wirst eine andere Welt wahrnehmen. Wenn du dir bewusst bist, dass du vollkommen liebenswert und liebenswürdig bist, wirst du erkennen, dass das Universum in jeder Hinsicht liebenswert und liebenswürdig ist. Das Universum ist Gottes Schöpfung, und diese Schöpfung ist Gott in Ausdehnung. Vergiss alle Konzepte, die du gelernt hast, denn Konzepte sind Illusionen und dienen der Aufrechterhaltung der Illusionen. Während du dich liebst und so deine Liebe fliessen lässt, bringst du Licht ins Dunkel der Illusionen, und hinter dem Schleier, der vorher Dunkelheit war, kommt das Licht zum Vorschein, das unendliche Liebe ist. Diese unendliche Liebe zu erfahren, ist der Grund deines Daseins, denn damit und dadurch erfährst du dich selbst als das, was du bist: Liebe im Fluss der Ausdehnung.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: