Botschaft von Arthos

012
16/4/16

Errichte einen Schutzwall aus Liebe

Arthos über das eigene Feld und seinen Schutz, über das Setzen von Grenzen und den Abzug von Energie. Lebensrichtige Botschaft 012.

Heute ist ein guter Tag, um dich zu schützen. Schutz ist unerlässlich, solange dein Feld noch nicht so sehr mit dem Licht der Liebe geflutet ist, dass automatischer Schutz entsteht. Du kannst dich bewusst schützen, und um dich zu schützen, musst du bei dir sein - in deiner Kraft, in deiner Grösse und vor allem: im Licht der Liebe. Das ist nicht schwer. Sage dir: ICH BIN meine vollkommene Kraft. ICH BIN meine vollkommene Größe. ICH BIN das vollkommene Licht der Liebe. ICH BIN der Wächter über mein Feld. Das hebt deine Schwingung an und versetzt dich in einen kraftvollen Modus der Achtsamkeit. Du bist ständig fremden Einflüssen ausgesetzt: schädliche hochfrequente Strahlung, mentale oder emotionale Manipulationen, dir nicht dienliche feinstoffliche Energien oder gar gezielte schwarzmagische Angriffe. Das geschieht sichtbar oder unsichtbar, offensichtlich oder subtil. Um dich zu schützen, kannst du einen energetischen Schutzmantel um dich herum errichten und ihn immer wieder erneuern.

Dafür benötigst du kein Werkzeug und keine Baustoffe, denn dieser Schutzmantel ist kein herkömmliches materielles Objekt. Es ist ein Mantel aus Elektronen, denen du die Eigenschaft der Unpassierbarkeit für alles, was nicht der Liebe entspringt, verleihst. Setze deine Absicht, nutze die intelligente Kraft des ICH BIN und errichte in Liebe das energetische Gitter. Du könntest sagen (und fühlen): ICH BIN in der vollen Kraft meiner Liebe und errichte ein elektro-magnetisches Schutzgitter, das alle mentalen, emotionalen, feinstofflichen, hochfrequenten, schwarzmagischen, physischen und sonstigen Angriffe, Zugriffe, Kontroll- und Manipulationsversuche abblockt. Nur Energien der Liebe dringen zu mir durch. Alle Energien der Nicht-Liebe kehren in Liebe zur aussendenden Quelle zurück. ICH BIN vollkommen geschützt. Der Schutz entsteht und bleibt, solange dies deine Absicht ist.

Heute ist ein guter Tag, um dich abzugrenzen. Dafür darfst du dir deinen Raum schaffen und dir und Anderen klar machen, wo deine Grenzen liegen. Das bedeutet, in deinem Feld zu bleiben, in deiner Kraft, in deiner Grösse, in deiner Liebe. Ausserhalb dieses Feldes mag geschehen, was will, es betrifft dich nicht, es sei denn, du erlaubst, dass es dich berührt und machst es somit zu deinem Thema. Lerne, bei dir und deiner Wahrnehmung zu bleiben und nicht in fremde Ereignisse einzutreten. Das bedeutet nicht, dass du dich für nichts anderes mehr interessieren solltest. Es bedeutet, das du klare Grenzen setzt und bewusst entscheidest, wer und was sie passieren darf. Auch das sorgt dafür, dass Manipulationen und Angriffe abprallen und zur verursachenden Quelle zurückkehren.

Oftmals versuchen auch andere Menschen, Energie von dir abzuziehen, wenn sie keinen eigenen Zugang zur Quelle der Energie haben. Sie versuchen dann, mit mehr oder weniger Gewalt, deine Aufmerksamkeit zu erlangen, dir ihre Themen aufzudrücken oder dich klein und unbedeutend zu machen. Oder sie dominieren dich und möchten, dass du bestimmte Dinge tust, sagst oder glaubst. Du kannst es spüren, wenn du offen und feinfühlig für die Bewegung von Energien bist. Achte darauf und übe dich darin, zu erkennen und zu fühlen, wenn andere Menschen deine Energie abziehen. Wende dich in solchen Momenten von diesen Menschen in Liebe ab, indem du dir sagst: Das nehme ich nicht an. Ich behalte meine Energie bei mir. ICH BIN in meinem geschützten Feld. ICH BIN reine Liebe.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: