Botschaft von Arthos

011
15/4/16

Erinnere dich an dich

Arthos über die Reise nach Hause und die Meister im Werden, über Wahrhaftigkeit und Erinnerungen an die Liebe. Lebensrichtige Botschaftx 011.

Heute ist ein guter Tag, um dich zu erinnern. Erinnere dich daran, was und wer du wirklich und wahrhaftig bist. Dafür musst du den Mantel deiner Glaubenssätze durchdringen. Mit du meine ich dein wahres Selbst. Stell dich als Person, als zusammengesetztes Konstrukt vollkommen zurück. Halte dich nicht an dem fest, was du über dich gelernt hast, sondern finde heraus, was du darüber hinaus bist. Unterscheide in dir zwischen Licht und nach Schatten. Schau dich an und fühle in das hinein, was du wahrnimmst. Werde wach, verlasse den Autopiloten. Nur so kannst du deiner Seele, deinem wahren Selbst begegnen und deine Wahrheit hinter dem Deckmantel der Illusionen erkennen. Das ist der Weg, den du gehen kannst, wenn du möchtest. Das ist Die Reise nach Hause. Wenn du dich auf diese Reise begibst, wirst du den Schleier mehr und mehr lüften. Hinter dem Schleier warten deine Großartigkeit, deine Wahrhaftigkeit und dein Licht auf deine Ankunft. Da wartet dein göttliches Selbst auf dich.

Heute ist ein guter Tag, um dich daran zu erinnern, wie großartig du in Wirklichkeit bist. Du hast so viele Fähigkeiten (die oft und lange unterdrückt wurden), du hast so viel Wissen, so viel Liebe, so Vieles, was du geben kannst. Gib das, was du hast, aus Freude und mit offenem Herzen. Schenke dich dem Universum, damit es sich ausdehnen kann. Schenke dein Sein Gott, damit er sich erfahren kann. In dieser Hingabe wirst du dich erinnern, denn deine Großartigkeit ist, was du bist. Alles andere ist, was du sein sollst. Erinnere dich daran, dass du hier bist, nicht um sein zu sollen, sondern um zu sein, was du bist. Du bist Meister im Werden, das, was du so lange in Anderen, im Aussen, in Dingen und in deinem Handeln, das von Ego-Trieben gelenkt war und immer Bedingungen und Erwartungen hatte, gesucht hast. Nun darfst du finden. Erinnere dich.

Heute ist ein guter Tag, um wahrhaftig zu sein. Wahrhaftigkeit bedeutet nicht, deinen Willen durchzusetzen, andere zu dominieren oder die Energie von anderen abzuziehen. Wahrhaftigkeit bedeutet, in dir, in deinem so Sein und in deinem wahren Selbst zu ruhen und als göttliches Schöpferwesen zum Besten für dich und alle Beteiligten zu handeln. Um wahrhaftig zu sein, darfst du erkennen, dass du nicht Benutzer deines Körpers, sondern sein Hüter bist.

Wahrhaftig zu sein bedeutet, zu erkennen, dass du nicht Benutzer der Erde, sondern ihr Hüter bist. Wahrhaftig zu sein bedeutet, dass du nicht Benutzer deiner Kräfte sondern ihr Hüter bist. Wahrhaftig zu sein bedeutet, nicht nur Schöpfer zu sein, sondern jede Schöpfung aus, in und für die Liebe zu verwirklichen.

Heute ist ein guter Tag, um Liebe zu verwirklichen. Liebe ist die Urkraft, die Gott zu allen Schöpfungen antreibt. Gott ist liebende Intelligenz und intelligente Liebe. Durch diese Liebe wird eine Schöpfung zu etwas Dauerhaftem - nicht ewig, aber auf festem Boden gebaut. Schöpfung ohne Liebe ist leicht vergänglich, Schöpfung mit Liebe hat Bestand.

Besinne dich auf deine Aufgabe und lass Liebe zu, lass sie fliessen, und schöpfe aus, mit und in echter Liebe. So wirst du deiner eigentlichen Aufgabe gerecht. Erinnere dich daran, warum du hier bist. Du bist hier, um Gottes Plan, der individuell für dich vorgesehen ist, zu verwirklichen. Erinnere dich an Gott in dir und sprich mit ihm. Stelle ihm Fragen, bis du eine Antwort erhältst. Jede Antwort erinnert dich an die göttliche Liebe in dir. Erinnere dich an die Liebe, die in dir ist. Erinnere dich an dich.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: