Botschaft von Arthos

073
21.06.2016

Der Weg in die Einheit

Arthos über funktionierende Programme und gebildete Meinung, Wahrnehmung und Glaubenssätze, Spiegel, Muster, Potentiale und Wirklichkeit. Lebensrichtige Botschaft 073.

Heute ist ein guter Tag, um deine Programme zu erkennen. Von klein auf hast du gelernt, wie die Welt ist, und so, wie du sie erlernt hast, nimmst du sie auch wahr. Deine Eltern haben dir beigebracht, wie die Welt und das Leben funktionieren. Deine Verwandten und Freunde haben ihren Teil dazu beigetragen. Die Schule hat dich ausgebildet, eine bestimmte Sichtweise auf die Welt zu erhalten. Du hast gelernt, was das Universum ist, wie die angebliche Geschichte aussieht, was wo liegt und was wie heisst. Die Kirche hat dir ihren Stempel aufgedrückt. Die Medien haben deine Meinung und deine Sichtweise beeinflusst. Was also nimmst du wirklich wahr? Die Dinge, wie sie sind oder die Dinge, die du gelernt hast, wie sie sein sollen? Ist das, was du erlebst, reines, echtes Leben oder ist es fremdgesteuertes Leben, das nur auf dem basiert, was du gelernt hast? Kannst du wirklich unterscheiden zwischen Lüge und Wahrheit? Wenn du Lügen oft genug hörst, fängst du an, an sie zu glauben. Dann werden sie zu deiner Wahrheit. Deine Wahrheit sind Programme, die dir eingepflanzt wurden und die heute wirken und deine Welt zu dem machen, was sie für dich ist. Nur, wenn du alles vergisst, was du gelernt hast, kannst du wahrnehmen, was wirklich ist. Alles andere ist die manipulierte Version einer Wirklichkeit, die du wahrnehmen sollst.

Heute ist ein guter Tag, um die Reinheit des Lebens wahrzunehmen. Diese Wahrnehmung kann nur stattfinden, wenn du leer bist. Solange du gefüllt bist mit Gedanken, Glaubenssätzen, Ansichten, Ängsten, Sorgen und Zweifeln, solange kannst du auch nur das wahrnehmen, womit du gefüllt bist. Werde leer und du wirst die Welt mit neuen Augen sehen. Solange deine Augen das, was sie sehen, mit dem verknüpfen, was in dich gelegt wurde, solange wirst du nur eine Spiegelung deines Glaubens und deiner eigenen Gedanken und Muster sehen können. Manchmal hilft es, die Augen zu schliessen, um wirklich sehen zu können.

Um wahrzunehmen, was wirklich ist, ist es nötig, über den Tellerrand zu schauen. Das bedeutet es, die Wahrnehmung zu erweitern. Du kannst deine Wahrnehmung aber nicht im Rahmen dessen erweitern, was du gelernt hast, denn alles, was du so wahrnimmst, basiert auf den Lügen, die du für wahr hältst. Verbinde einmal ein Rechteck aus neun gleichmässig angeordneten Punkten mit einer Linie ohne abzusetzen. Es wird dir nicht gelingen. Nur, wenn du gedanklich über das Vorhandene hinauswächst und das Rechteck im Aussen erweiterst, wirst du diese Verbindung so ziehen können. Es ist so, wie Einstein gesagt hat: Probleme können nicht auf der Ebene gelöst werden, auf der sie entstanden sind.

Heute ist ein guter Tag, um eine neue Ebene zu betreten. Wenn du erkennst, dass dein Leben eine Illusion ist, die den Anschein erweckt, real zu sein, kannst du einen Schritt beiseite treten und die Illusion verlassen. Wenn du die Illusion verlässt, gelangst du in den Raum aller Möglichkeiten. Die Wirklichkeit ist etwas, das du kreierst, indem du aus deinem Potential schöpfst und aus der unendlichen Vielfalt an Möglichkeiten das wählst, was dir möglich erscheint.

Wenn nun aber all die dir eingeimpften Programme die Möglichkeiten radikal einschränken, weil du dieses nicht kannst, jenes nicht darfst, etwas anderes nicht sollst und etwas Unmögliches nicht sein kann - dann begrenzt du dein Potential und wirst immer nur im Rahmen der wenigen für dich möglichen Wirklichkeiten aus deinem begrenzten Potential verwirklichen. Du musst also die Ebene, auf der du dich befindest, verlassen und eine neue Ebene betreten. Wie soll das gehen?, fragst du, und: Was kann ich tun?. Du könntest dir darüber klar werden, dass alles, was du als real empfindest, eine Illusion ist, die aufgrund der in dir vorhandenen Programme als Realität erscheint. Wenn du die Programme stoppst, stoppst du auch die Realität. Dann kann die Wirklichkeit hinter der Realität erscheinen, die du bisher nicht verwirklicht hast, weil deine Programme es nicht zugelassen haben, daran zu glauben. Der Schlüssel ist dein Glaube. Wie wäre es, wenn du aufhörst zu glauben? Auf der neuen Ebene wird das Glauben durch Wissen ersetzt. Das, was du weisst, manifestierst du. Du kannst auch das manifestieren, was du glaubst, und das hast du bisher auch getan, aber dies kann und wird nur zu weiteren Illusionen führen, da sich Glauben zu Wissen so verhält wie Illusion zu Wirklichkeit.

Heute ist ein guter Tag, um ausserhalb der Illusionen zu wirken. Ausserhalb der Illusionen ist die Wirklichkeit. Was ist die Wirklichkeit? Unendliche Liebe. Sie enthält alles und ermöglicht alles. Auch die Illusion. Allerdings ist die Illusion begrenzt und wird durch Trennung hervorgerufen. Wenn du die Welt der Trennung verlässt, betrittst du die Welt der Einheit. Das ist es, worum es bei dem sogenannten Aufstieg geht. Das ist es, was 5D von 3D unterscheidet. Das ist es, was das Christusbewusstsein ist, wahrnimmt und erschafft: die Einheit unendlicher Liebe.

Diese Liebe ist in dir. Du bist gekommen, um das zu erkennen, diese Liebe zu finden und Liebe zu leben. Wenn du die Welt der Illusionen, die in deinem Kopf erzeugt werden, verlässt und stattdessen die Welt der Wirklichkeit, die aus deinem Herzen entsteht, betrittst, dann wirst du die Einheit wahrnehmen können, und aus dieser Einheit wirst du eine neue Wirklichkeit kreieren. Du erschaffst das, was du bist. Wenn du erkennst, dass du nicht die durch Programme erzeugte Illusion bist, sondern die unendliche Liebe, die in dir ist und aus der du kommst, dann wirst du Wahrheit aus unendlicher Liebe erschaffen und Einheit erfahren. Das ist das reine Leben. Tauche ein in dieses reine Leben, in das Meer der unendlichen Liebe. Darin findest du die Wirklichkeit hinter allen Illusionen. Das ist, wofür du gekommen bist.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: