Botschaft von Arthos

131
3/12/16

Den Widerstand aufgeben

Heute ist ein guter Tag, um den Widerstand aufzugeben. Hiermit sind wir bei der Essenz aller Probleme, Schwierigkeiten und Herausforderungen. Wenn du den Widerstand gegen Etwas aufgibst, nimmst du es an und lässt es los.  Trotzdem ist und bleibt da noch etwas, das deiner Meisterschaft im Weg steht. Wenn du die Meisterschaft erreichen willst, dann musst den den Widerstand gegen den Widerstand aufgeben.

Erst, wenn du den Widerstand gegen den Widerstand aufgibst, bist du wirklich frei, vielleicht sogar im freien Fall. Wenn du dich im freien Fall befindest, gibt es nichts mehr, an dem du dich festhalten kannst. Im freien Fall kann geschehen, was will, kann kommen, was kommt und kann sein, was ist. Somit ist der freie Fall die Grundlage für bedingungsloses Sein. Voraussetzung dafür ist vollkommenes und absolutes Vertrauen in dich und Alles, was ist.

Wenn du dich in diesem vollkommenen Vertrauen befindest, und ja, du musst dich bewusst hineinbegeben - dieses vollkommene Vertrauen ist niemals einfach so ohne dein Zutun da -, dann kannst du alles annehmen, was ist, alles, was war und alles, was kommt. Das Vertrauen ist also Akzeptanz und Liebe. Du kannst nicht vertrauen, wenn du nicht in der Liebe bist. Also suche die Liebe, die du bist, finde darin dein Vertrauen in Alles, was ist und wachse in deine göttliche Grösse und Macht zurück. Dies kann und wird nur gelingen, wenn du den Widerstand gegen den Widerstand aufgibst.

Um zu verstehen, was ich damit meine, versuche das Verstehen vom Kopf ins Herz zu verlagern. Dein Herz versteht auf Basis der Liebe, dein Verstand hingegen versteht nur auf Basis von Gedanken. Du kannst durchaus versuchen, den Widerstand gegen den Widerstand in Form von Denkprozessen zu verstehen, besser aber wäre es, alles, was du denkst, alles, was du glaubst und alles, was du willst loszulassen, also alles loszulassen.

Alles bis auf Eines: den Wunsch und die Absicht, jeglichen Widerstand loszulassen. Damit gehst du tiefer, als nur ein Problem zu beleuchten und zu beseitigen. Du beleuchtest alle Probleme und du beseitigst alle Probleme, da der freie Fall, in dem du dich dann befindest, wenn du jeglichen Widerstand gegen den Widerstand losgelassen hast, dazu führt, dass du frei fallen kannst.

Kannst du fühlen, was das bedeutet? Im freien Fall, bei dem du alles, aber auch wirklich alles losgelassen hast, hältst du dich an nichts mehr fest. Somit kann alles sein, kann alles kommen, kann alles gehen. Wenn du den Widerstand gegen den Widerstand losgelassen hast, gibt es nichts mehr, was war und nichts mehr, was sein könnte. Es gibt nur noch das, was ist. Und das, was ist, ist gut, denn es ist und du leistet keinen Widerstand. Du bist im Jetzt.

Im Jetzt bist du frei, zu sein, was du bist. Somit gibt es keinen Grund, dich zu verstellen. Du bist authentisch, denn im Jetzt zählt nur das, was gerade ist, und im Jetzt bist du, was du gerade bist. Es ist nicht gut und es ist nicht schlecht. Es ist nicht richtig, und es ist nicht falsch. Es war nicht, und es wird nicht sein. Es ist. Spürst du die Liebe, die diesen Moment in ein glanzvolles Licht taucht? Diese Liebe ist das Licht, das du die ganze Zeit gesucht hast. Ohne dieses Licht wäre vollkommene Dunkelheit. Du aber bist im Vertrauen, und da du im Vertrauen bist, bist du in der Liebe, und da du in der Liebe bist, bist du im Licht. Du fliesst in der zeitlosen Ewigkeit des Moments, jenseits von Trennung, Urteil und Bewertung. Was ist, darf sein, denn da du in der Liebe bist, ist das, was du bist, zum höchsten Wohl für dich und für alle Beteiligten.

Jetzt ist der Moment jenseits des Denkens und jenseits aller Theorien. Jetzt ist die Praxis des Seins, und diese Praxis hat dich zu dir geführt. Du bist alles, was du sein kannst, denn alles, was du sein kannst ist jetzt. Du bist jetzt, und du bist im Jetzt, da du den Widerstand losgelassen hast. Den Widerstand gegen den Widerstand. Somit bist du im freien Fall der Freiheit. Das ist Leben, und das ist lebensrichtig.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: