Botschaft von Arthos

061
10/6/16

Dein Leben ist nicht mehr natürlich

Arthos über den Zauber des Lebens und das Netz der Spinne, nachdenken und vordenken, Gewitter und Wächter, Brot und Spiele und Herzöffnung. Lebensrichtige Botschaft 061.

Heute ist ein guter Tag, um dich auf den Zauber des Lebens auszurichten. So viele Menschen sind süchtig nach schlechten Nachrichten. Sie suchen sie Tag für Tag und merken nicht, wie sie damit auf’s falsche Pferd setzen und sich dabei mehr und mehr im Netz der Spinne verfangen. Es ist wie alles eine Frage der Ausrichtung. Richte ich mich auf den Glanz der Liebe aus, so ist mein Herz weit geöffnet und ich bin empfänglich für das Gute und Schöne, für die Wunder dieser Welt. Die wahren Wunder sind nicht von Menschenhand. Es sind die Berge, die Felsen, die Erde, die Bäume, Sträucher, Blumen und Tiere. Auch das Wasser ist ein wahres Wunder, ebenso wie der Mensch selbst. Allerdings wurde er derart verfremdet und manipuliert, dass er die wahren Wunder nicht mehr wahrnimmt und stattdessen Fortschritt und Technik für das Wunder hält. Und inmitten einer Welt wirklicher Wunder wundert sich der Mensch, dass der Zauber des Lebens verloren gegangen ist.

Und so beherrschen Smartphones und Flachbildschirme die eingeschränkte Wahrnehmung eingeschränkter Menschen, die in Städten wie Vieh gehalten werden. Eingezwängt in eckige Kästen, fernab wirklicher Wunder, wurde der Mensch dazu gebracht, das als Wahrheit zu nehmen, was ihm als wahr vorgesetzt wird. Und das funktioniert so gut, dass viele Menschen nicht einmal mehr auf die Idee kommen, eine Vision vom Leben in Freiheit und umgeben von Wundern zu entwickeln.

Heute ist ein guter Tag, um selber zu denken. Selber denken bedeutet, aus den vorgekauten Gedanken auszusteigen. Die meisten Menschen glauben, dass sie denken, dabei denken sie aber nur nach. Sie denken nicht vor. Es geht nicht darum, die Gedanken, die ich denken soll, zu denken, sondern meine eigenen Gedanken zu finden.

Um die Wunder des Lebens zu erfahren, müssen die gefestigten Schaltkreise im Gehirn gefunden und gelockert werden. Deine Gedanken sind im Prinzip eingefrorene Gewitter. Wenn du denkst, feuern die Synapsen und je öfter du den gleichen Gedanken denkst, desto fester wird die Verbindung. So bildet sich deine Wahrheit.

Wenn du beginnst, deine Wahrheit zu hinterfragen, ist es sinnvoll, neue Gewitter entstehen zu lassen, indem du neue Gedanken denkst. Das kann auch bedeuten, die Gedanken, die du bisher immer beiseite geschoben hast, zuzulassen. Durch anerzogene Angst und Schuld verdrängen Menschen die Gedanken an Freiheit und stufen sie bestenfalls als Träume ein - Träume, die man nur träumen darf, wenn man sich kurzzeitig versteckt und aus dem Alltag flüchtet. Das allerdings ist fast immer mit schlechtem Gewissen verbunden. Und schlechtes Gewissen ist ein Mitarbeiter der Abteilung in deinem Kopf, die als Wächter über deine Wahrnehmung und dein Denken fungiert. Hier liegt jedoch ein Missverständnis vor, denn der Wächter sollte deinem Wohlbefinden und Wachstum dienen und nicht dagegen arbeiten. Du darfst dir deine Freiheit zurück erobern, selber denken und neue förderliche Gedanken zulassen.

Heute ist ein guter Tag, um neue Gedanken zuzulassen. Was wäre, wenn du das sein würdest, was du wirklich bist? Was wäre, wenn du tun würdest, was du wirklich willst? Was wäre, wenn du denken würdest, was du nicht denken darfst? Wer bestimmt über dein Denken? Wer bestimmt über deine Freiheit? Wer möchte nicht, dass du dich auf die Wunder des Lebens ausrichtest und sie geniesst? Wer möchte, dass du künstliche Medizin zu dir nimmst, deinen Körper mit künstlichem Essen nährst, deine Gedanken mit künstlichem Müll vollstopfst und dein Leben künstlichem Handeln opferst?

Künstlich bedeutet unnatürlich, und wenn du dich umsiehst und in dich gehst, wirst du feststellen, dass nichts mehr natürlich ist. Die Natur wurde in eine künstliche Welt integriert, so dass diese künstliche Welt noch halbwegs den Anschein vermittelt, natürlich zu sein. Aber nichts ist mehr natürlich. Dein Leben ist nicht mehr natürlich. Deine Gedanken sind nicht mehr natürlich. Du bist nicht mehr natürlich. Die Natur und die Natürlichkeit wurden von einem wahren Monster zerstört, das sich unter dem Deckmantel der Zivilisation alles einverleibt und vernichtet hat. Die Meere sind mit Plastik und mit Radioaktivität verseucht. Der Boden ist mit Chemie vergiftet und wird ausgebeutet, als gäbe es kein Morgen mehr. Selbst der Himmel wird mit Gift vollgesprüht. Das Monster verschlingt den Planeten und die Menschen, und die Menschen denken, solange Brot und Spiele noch funktionieren, funktioniert die Welt. Dem ist aber nicht so. Neue Gedanken sind gefordert.

Heute ist ein guter Tag, um dein Herz zu öffnen. Wenn du dein Herz öffnest, öffnest du dich dafür, neue Gedanken zu denken. Wenn du dein Herz öffnest, öffnest du dich für die Wunder in dir und für die Wunder, die dich umgeben. Wenn du dein Herz öffnest, öffnest du dich für die Wahrnehmung dessen, was wahr ist, was aber, aufgrund der bisherigen verzerrten Wahrnehmung, nicht für wahr genommen werden durfte. Wenn du dein Herz öffnest, öffnest du dich für die Liebe, die aus deinem geöffneten Herzen fliesst, und diese Liebe wird auch den Wächter deiner Wahrnehmung verändern.

Wenn du die Welt mit den Augen des Herzens siehst, wird sich eine neue Welt auftun. Die Liebe wird dafür sorgen, dass die Synapsen in deinem Gehirn geflutet werden. Das kann durchaus zu einem Gewitter führen, aber dieses Gewitter wird reinigend sein. Die Liebe wird alles reinigen, was das Monster in dich eingepflanzt hat und durch die Liebe wirst du fortan nicht mehr das Monster nähren, sondern das Leben selbst. Denn ist der Fluss erst am fliessen, gibt es nichts, was ihn aufhalten kann. Die Liebe fliesst aus der Liebe in die Liebe und bringt dadurch immer mehr Liebe hervor. So entsteht Leben, und so entwickelt sich Leben, wenn es nicht behindert oder manipuliert wird. Wenn du die Absicht hast, dein Herz für die Liebe zu öffnen, dann wird die Liebe alles in Bewegung bringen. Dann wird dein Leben der Liebe geweiht sein, und die Liebe wird Leben hervorbringen und das Leben wird im Fluss der Liebe fliessen und gedeihen. Und du wirst den Zauber des Lebens wahrnehmen, weil Liebe Wahrheit ist - die einzige Wahrheit.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: