Botschaft von Arthos

075
23.06.2016

An der Schwelle zur Veränderung

Arthos über Chaos und Untergang, deinen Beitrag zum Aufstieg, Gott am Wirken, die künstliche Matrix, und wie du den Tsunami noch verstärken kannst. Lebensrichtige Botschaft 075.

Heute ist ein guter Tag, um deinen Beitrag zu leisten. Was kannst du dazu beitragen, Chaos und Untergang zu beenden und die Trennung aufzuheben, um den Aufstieg zu ermöglichen? All diese Gedanken sind in dir, und sie sind mit dir verbunden, da du dich durch deine Aufmerksamkeit mit ihnen verbunden hast. Jedesmal, wenn du deine Aufmerksamkeit auf das zerstörerische Treiben der Kräfte richtest, die dich und die Erde zerstören, hilfst du ihnen, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Immer dann, wenn du dich auf deine Liebe besinnst, deine Schwingung erhöhst und dein Licht scheinen lässt, wirkst du ihnen entgegen. Im normalen Alltag fühlst du dich oftmals gefangen, begrenzt und hilflos, doch das bist du nur, wenn du nicht auf Liebe ausgerichtet bist. Liebe ist das, was all die dunklen Machenschaften beendet, denn da, wo Liebe ist, kann keine Angst, keine Gewalt, keine Trennung und keine Fremdherrschaft sein. Nichts kann die Liebe beherrschen, denn Liebe ist Gott am Wirken. Wer will da etwas dagegen setzen? Wer kann da etwas dagegen setzen?

Nichts und Niemand kann sich dem Wirken Gottes entgegenstellen, denn Gott ist die Ursache aller Dinge, die Substanz aller Dinge und der Raum, der die Anwesenheit aller Dinge ermöglicht. Gott ist die Quelle aller Energien und Informationen, aller Materie. Liebe ist das göttliche Werkzeug, das alles wieder in die Norm bringt, was lange Zeit denormiert und deformiert wurde. Deformation ist Verzerrung von Informationen, um etwas Künstliches zu schaffen, das die Natur besiegen und die Menschen beherrschen sollte. Die künstliche Matrix, die durch Trennung, Manipulation und Verzerrung erzeugt wurde, zerfällt in dem Moment, in dem Göttliche Liebe die Trennung aufhebt, die Manipulation beendet und die Verzerrung, die für normal gehalten wurde, ans Licht bringt.

Was also ist dein Beitrag? Willst du die künstliche Matrix aufrechterhalten, indem du weiterhin Trennung zulässt, Manipulationen zustimmst und dadurch Verzerrung ermöglichst? Oder wirst du die künstliche Matrix verlassen, indem du die Trennung aufhebst, die Manipulationen beendest und die Verzerrung ans Licht bringst? Jetzt ist die Zeit, deine Wunden zu heilen, dich im Licht aufzurichten und mit deiner Liebe alles wieder in die richtige Form - die Norm - zu bringen. Du bist weit mehr als die hilflose kleine Person, die dadurch, dass ihr Angst beigebracht wurde, als kleines künstliches Rädchen in der grossen künstlichen Matrix perfekt funktioniert.

Erinnere dich daran, woher du kommst und wer du bist. Erhebe dich und beende das misslungene Experiment der Verzerrung durch Trennung und Manipulation. Leiste deinen Beitrag, indem du wieder zu der Liebe wirst, die du bist, und indem du diese Liebe in die Welt hinaus trägst. Dadurch wird die künstliche Matrix mitsamt ihren Erbauern zerfallen und in die Einheit der Liebe übergehen. Wir stehen an der Schwelle zur Veränderung, und es braucht nicht mehr viel, um den Wandel einzuleiten. So, wie die Dunkelkräfte künstliche Tsunamis verursachen, um ihre Ziele umzusetzen, kannst du dich dem natürlichen Tsunami anschliessen, der sich jetzt auftürmt, um die göttliche Ordnung wieder herzustellen. Das Feuer der Liebe wird alles reinigen und eine Welle der Liebe wird die künstliche Matrix überfluten. Leiste deinen Beitrag, indem du dich der Liebe widmest und so die Welle um deinen Anteil vergrösserst. Und das ist weit mehr und kraftvoller, als du dir vorstellen kannst.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: