Botschaft von Arthos

071
19.06.2016

Alles befindet sich in dir

Arthos über den Weg nach Hause, über Licht und Dunkelheit, Trennung und Einheit, sowie das Wahre Selbst jenseits der Gehirnhälften. Lebensrichtige Botschaft 071.

Heute ist ein guter Tag, um den Weg nach Hause anzutreten. Dabei geht es nicht um das Konzept von Licht und Liebe, sondern es geht um die Praxis der Einheit von Licht und Liebe. Zuhause ist der Ort in der Unendlichkeit, der mit der Unendlichkeit Eins ist. Zuhause ist auch der Zeitpunkt in der Ewigkeit, der mit der Ewigkeit eins ist. Zuhause ist das, wohin du aus der Trennung zurückkehrst. Zuhause ist Einheit. Du und deine Seele sind Eins. Du und dein Selbst sind Eins. Du und deine Liebe sind Eins. Du und die Erde sind Eins. Du und die Welt sind Eins. Wenn die Schatten der Restdunkelheit vergangen sind, gibt es nur noch Licht - das Licht der Liebe. Die Liebe der Einheit hat alle Dunkelheit integriert, und zwar nicht, indem sie der Dunkelheit Raum gibt, sondern, indem sie jegliche Dunkelheit mit ihrem Licht zum Leuchten bringt.

Wenn du sagst: Ich muss Licht und Dunkelheit in Einklang bringen, ist das nur eine Ausrede dafür, nicht voll und ganz in die Einheit der Liebe einzutauchen. Du hältst dir eine Tür offen, um weiterhin die Dunkelheit leben zu können. Somit bist du nicht bereit, in die Einheit zurückzukehren, da du die Trennung noch aufrecht erhältst. Solange du das tust, kannst du nicht nach Hause zurückkehren. Entweder du trennst und lebst in der Trennung, oder du vereinst und lebst in der Einheit.

Heute ist ein guter Tag, dich mit deinem Selbst zu vereinen. Dein Selbst ist kein Ding, das durch deine linke Gehirnhälfte in logischer Art und Weise beschrieben oder gar geformt werden kann. Dein Selbst ist auch nicht eine kreative Vision deiner rechten Gehirnhälfte. Dein Wahres Selbst stellt dir beide Hälften zur Verfügung, damit du sie in Einklang bringst und als Werkzeug deines Herzens benutzt. Das Tor zu deinem Wahren Selbst liegt also nicht im Kopf, sondern im Herzen. Wenn du den Weg nach Hause einschlagen willst, musst du vom Kopf ins Herz gehen, denn der Kopf alleine wird dir niemals den Weg zeigen, da er den Weg nach Hause nicht kennt. Du hast vergessen, wo du herkommst, und die Erinnerungen an deine Heimat befinden sich nicht im Kopf. Aber wenn du ins Herz gehst, dich also nach Innen öffnest, anstatt immer nur das Aussen in dich aufzunehmen, dann öffnen sich die Türen der Erinnerung. Und wenn diese Türen geöffnet sind, wirst du mehr und mehr den inneren Impulsen folgen, die aus der Tiefe, Weite und vor allem aus der vollkommenen Weisheit deines Herzens kommen.

Dein Herz ist das Gehirn der Einheit, das mehr weiss, als dein Gehirn des Kopfes jemals zu fassen vermag. Lausche der Musik des Universums in dir. Tauche ein in die Tiefe allen Wissens und in die Weite allen Seins. Das Meer der Unendlichkeit ist nicht ausserhalb von dir - es befindet sich in dir. Die Ewigkeit ist nicht ausserhalb von dir - sie befindet sich in dir. Dein Selbst ist nicht ausserhalb von dir - es befindet sich in dir. Das Zuhause der Einheit ist in dir, und du wirst dieses Zuhause finden, wenn du die Illusion der Trennung, die im Aussen ist, verlässt und die Wahrheit der Liebe findest, die dir dein Selbst aus der Tiefe deines Herzens zufliessen lässt.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: