Botschaft von Arthos

083
1/7/16

Ändere dich und du änderst die Welt

Arthos über Verantwortung und Resonanz, Schuld und Kontrolle, Vergebung und Spiegel, Reinigung des Emotionalkörpers und Schlüssel zu Heilung und Veränderung. Lebensrichtige Botschaft 083.

Heute ist ein guter Tag, um Verantwortung zu übernehmen. Du hast die Verantwortung für alles, was dir im Leben geschieht und für alles, was dir begegnet. Alles, was dir geschieht und alles, was dir begegnet, ist mit dir in Resonanz. Also lautet die Frage, die du dir stellen solltest: Was ist in mir, das dazu führt, dass mir all dies begegnet und geschieht? Wenn du die Verantwortung nicht übernimmst, suchst du im Aussen nach einem Verantwortlichen und schiebst ihm die Schuld in die Schuhe. Aber: Niemand ausser dir hat Verantwortung für irgend etwas in deinem Leben. Es gibt Keinen, der Schuld hat und es gibt keine Schuld. Es gab niemals Schuld. Es gibt Ereignisse und deren Ursachen, aber Schuld ist ein Konzept, das in die Köpfe der Menschen gepflanzt wurde, um sie zu kontrollieren. Lass dich nicht länger kontrollieren. Übernimm Verantwortung für alles, was sich in deinem Leben zeigt. Du trägst alle Antworten in dir und du kannst auf alles Antwort geben, da du für alles in deinem Leben die Ursache bist - sogar für Krieg, Leid und Krankheit. Auch, wenn du das vielleicht nicht hören willst, aber was auch immer in deinem Leben auftritt, es ist da, weil es eine Resonanz in dir dazu gibt.

Du bist Schöpfer in einem Universum der Resonanz. Das, womit du in Resonanz bist, ziehst du in deine Welt. Das, was dir in der Welt begegnet, ist die Antwort auf das, was in dir ist. Übernimm die Verantwortung und ändere dich, und du änderst die Welt. Das ist kein leeres Versprechen und auch keine leichtfertig dahingesagte Floskel. Dieses Ändere dich, und du veränderst die Welt ist ein Prozess des Lernens. Lerne, die Verantwortung zu übernehmen. Der erste Schritt könnte Vergebung sein.

Heute ist ein guter Tag, um dir zu vergeben. Vergebe dir alles, was du jemals getan, gedacht oder gefühlt hast. Du hast dich stets so verhalten, wie du dich verhalten musstest, da der Fluss des Lebens auch immer wieder in Untiefen führt, Stromschnellen aufweist und vor allem, weil er fliesst, wie er eben fliesst. Alles hat einen Sinn, auch wenn der nicht immer gleich erkannt werden kann. Aber alles hat seinen Sinn, und wenn du Verantwortung übernimmst, wirst du auch den Sinn erkennen.

Es hat auch einen Sinn, wenn Andere etwas tun, denken oder fühlen. Oftmals halten sie dir dabei einfach einen Spiegel vor. Auch dafür kannst du Vergebung üben. Verzeihe dir und verzeihe den Anderen. Mit jedem Verzeihen reinigst du dein Feld und somit einen wichtigen Teil des gesamten Feldes. Du erkennst, dass alle Ereignisse im Leben Spiegel sind, die dir zeigen, was in dir ist. Wenn du es schaffst, dir und den Anderen zu vergeben und zu verzeihen, dann reinigst du den Raum der Schöpfung; du reinigst dich, deine Energien, dein Feld und deine Informationen. Und gleichzeitig reinigst und klärst du den Emotionalkörper, was wesentlich für den weiteren Verlauf deines Lebens ist.

Vergebung ist der Schlüssel zur Heilung. Wenn du vergibst, lässt du den Strudel an Energien und Informationen los, der alte starre Strukturen, Muster, Glaubenssätze und Emotionen beinhaltet, die dazu führen, dass sich die Energien und Informationen materialisieren.

Heilung ist das Erkennen, Annehmen und Loslassen deiner Blockaden, Widerstände, Ängste, Zweifel und Sorgen. Schau dir an, was in dir ist, und vergebe dir und allen Anderen. Dadurch reinigst du dich, und du reinigst auch den Spiegel, der dir zeigt, was du bist. Durch diese Reinigung wird das zum Vorschein kommen, was du wirklich bist, wenn du all deine Blockaden, Widerstände, Ängste, Zweifel und Sorgen erkennst, annimmst und loslässt. Die Reinigung wird auch dazu führen, dass du erkennst wer der Andere ist, der dir den Spiegel vorgehalten hat.

Heute ist ein guter Tag, um dankbar zu sein. Du kannst für alles, was du je erlebt hast, dankbar sein, denn es hat dich zu dem gemacht, der du jetzt bist. Du kannst dankbar sein für alles, was du siehst, denn du hast Augen, die dir das Sehen ermöglichen. Du kannst dankbar sein für alles, was du hörst, denn du hast Ohren, mit denen du hören kannst. Aber wo du hinsiehst und was du dir anhörst, liegt in deiner Verantwortung.

Richte deine Aufmerksamkeit auf alles, was dein Herz erfreut und sei dankbar für das, was dein Herz erfreut. Damit meine ich nicht das nagelneue Auto, das mit einer Schleife verpackt vor dir steht. Das erfreut deinen Kopf und nicht dein Herz, denn es ist ein Ding. Es lebt nicht. Aber alles, was lebt, ist mit deinem Herzen verbunden, und für diese Verbundenheit mit dem Leben könntest du dich bedanken. Du wirst sehen, wie sich dein Leben verändert, wenn du vergibst und dankbar bist, denn du wirst feststellen, wie sich die Welt verändert, wenn du sie mit dem Herzen wahrnimmst anstatt mit Sinnen und Verstand.

Das, was bei dieser Veränderung durch Vergebung zum Vorschein kommt, ist Göttliche Liebe, die Göttliches Leben mit sich führt. Beides ist immer in dir, wurde aber vor der Vergebung durch getrübte Emotionen und Schuld bzw. Schuldzuweisungen, am freien Fliessen gehindert. Mit jeder Übernahme von Verantwortung, jeder Vergebung, jeder Dankbarkeit und jeder Liebe, die du aussendest, veränderst du das, was war, da es sein musste, in das, was sein darf: Liebe, Frieden, Harmonie, Schönheit und Freude - in dir und somit auch um dich herum. Du bist der Schlüssel zur Veränderung. Nutze dich.

Es tut mir leid, dass ich meine Aufmerksamkeit in die falsche Richtung gelenkt habe. Bitte verzeih, dass ich dich erst jetzt erkenne. Ich liebe dich - und so liebe ich mich. Danke, dass du mir gezeigt hast, woran ich arbeiten muss. Ich nehme dich jetzt an und vergebe dir alles, was du getan, und mir alles, was ich getan habe. Ich liebe dich und ich liebe mich. Danke.
Heilung in Liebe geschieht hier und jetzt.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: