Gedanken Blogbeiträge
Thema: Erdveränderungen

15/10/17

ICH BIN die, auf die ich gewartet habe

Unzählige Sternennationen bieten zur Zeit Unterstützung in Form von Informationen und Werkzeugen an, mit denen unser Aufstiegsprozess erleichtert werden soll. Von Lichtkugeln der Aldebaraner, Hathorischen Heilgesängen, Arkturianischen Regenerationskammern, Plejadischen Schlüsseln und unzähligen Infos aus Channelings und Büchern. Und das ist auch sehr nett und unterstützend von unseren kosmischen Geschwistern. Jeder findet dadurch die passende Antwort auf seinen persönlichen Aufstiegsweg. Denn Jeder ist in Resonanz mit der entsprechenden kosmischen Gruppe, die zur Schwingung seiner Seele bzw. seines Bewusstseins passt. Vielleicht mit der Nation, in der man die angenehmste Inkarnation verbracht hat, oder deren Seelenbotschafter man ist. Die meisten von den alten, erwachten Seelen stammen nicht von der Erde, sondern haben viele Leben auf anderen Planeten zugebracht. Das hinterlässt eine tiefe Verbundenheit auf Seelenebene, und die Erinnerungen an diese kosmischen Leben erwachen zur Zeit verstärkt. So mancher Mensch erinnert sich an einen Auftrag für eine kosmische Gruppe, den er nun erfüllen möchte. So habe ich die letzte Zeit viele Erinnerungen an Leben auf anderen Planeten und es gibt da durchaus gewaltige Unterschiede in Bezug auf Sympathie, die ich den unterschiedlichen Sternenvölkern entgegen bringe. Natürlich werte ich nicht, sonder stelle einfach für mich fest, dass sich einige Vertreter der ET’s angenehm anfühlen, und andere Rassen eine gewisse Vorsicht in mir auslösen.

Den ganzen Beitrag lesen