Gedanken Blogbeiträge
Thema: DNA

22.01.2018

Die Sehnsuchtsfalle der Matrix

Die Sehnsuchtsfalle der Matrix

Seit ich ein Teenager war, träumte ich von dem perfekten Mann an meiner Seite. In meinem Herzen war immer diese Sehnsucht, und ich habe, wie die meisten Menschen, im Aussen gesucht. Zunächst hatte ich auch gefunden, was ich gesucht habe. Das Gesetz der Resonanz arbeitet perfekt und hat mir immer das beschert, was ich gewünscht hatte. Doch die Illusion des Traumpartners zerbrach mit der Zeit, weil der vermeintliche Übermensch sich als Mensch entpuppte und natürlich niemals die eigene innere Bedürftigkeit nach Vervollständigung erfüllen konnte. Eine Trennung des gemeinsamen Erfahrungsweges war die logische Folge, nur um der Sehnsucht im Herzen ein weiteres Mal im Aussen nachzujagen. Der absolut passende Mensch muss doch irgendwo auf diesem Planeten sein? Derjenige, der nur für mich bestimmt ist und alle Sehnsucht meines Herzen endlich erfüllen möge? Nun, so oder ähnlich geht es den meisten Menschen im Leben.

Den ganzen Beitrag lesen
02.02.2018

Praxis des Wandels - Angst

Praxis des Wandels - Angst

Lügen haben kurze Beine. Dieses Sprichwort gilt besonders, wenn wir versuchen, uns selbst zu belügen. Die Illusion überlagert nur kurzzeitig die Wahrheit, die Themen wandern ab ins Unterbewusstsein und tauchen stärker als zuvor wieder auf. Diesmal subtiler, denn sie mussten die Lücken des Verstandes finden, um zum Vorschein zu kommen. So tarnen sie sich oft und benutzen Situationen, die nicht in direkten Zusammenhang stehen, um sich am Ende doch wieder als das selbe Thema darzustellen, das wir mit geschickter Technik versucht haben, aus unserem Leben zu entfernen. Was wir verleugnen, dass verstärken wir.

Den ganzen Beitrag lesen